medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Internationales Musikfestival “Beats of Cochlea”: Cochlea-Implantat-Träger begeistern das Publikum

    Hannover, August 2015 - Vom 15. bis zum 16. Juli fand in Polens Hauptstadt Warschau das Festival „Beats of Cochlea“ statt. Es ist das erste internationale Musikfestival für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Hörverlust und wurde durch den polnischen Chirurgen Professor Henryk Skarzynski am “World Hearing Center” ins Leben gerufen.

    Als weltweit führender Experte für Hörimplantate war es Cochlear ein besonderes Anliegen das Festival zu fördern und die Teilnehmer zu unterstützen. Cochlear widmet sich seit über 30 Jahren der Aufgabe, Menschen mit hochgradigem bis an Taubheit grenzendem Hörverlust nicht nur bestmögliches Hörvermögen, sondern auch die Freude an der Musik und dem eigenen Musizieren zu ermöglichen. Aus den Bewerbungsvideos wurden 29 Hörimplantatträger aus aller Welt ausgewählt, um Ihre musikalischen Talente auf dem Festival zu präsentieren und zu feiern. Dreizehn dieser Teilnehmer waren Hörimplantatträger von Cochlear, die mit verschiedensten Musikinstrumenten vor die Jury traten, um sich für die Gala des Festivals am 16. Juli zu qualifizieren. Um allen die Teilnahme mit Begleitung zu ermöglichen, übernahm Cochlear die gesamten Reisekosten.

    Nach einer Casting-Runde in Warschau wurden fünf Musiker von Cochlear auserkoren auf der Gala zu spielen. Die Gala wurde live auf YouTube und auch durch polnische Radio- und Fernsehsender übertragen.

    Es war ein unvergessliches Ereignis für alle Teilnehmer. Die Planung für ein noch größeres Festival im nächsten Jahr ist bereits in vollem Gang.

    Die 13 Cochlear-Teilnehmer waren:

    • Arnau Pozas Saiz, Spanien
    • Javier Costas García, Spanien
    • Milan Szente, Ungarn
    • Csenge Balogh, Ungarn
    • Fanni Balogh, Ungarn
    • Gyula Benko, Ungarn
    • Felicity Bleckly, Australien
    • Ceyda Selvi, Türkei
    • Liel Sabag, Israel
    • Lalena Damisch, Deutschland
    • Lena Wagner, Österreich
    • Gabriel Wagner, Österreich
    • Antoni Drozd, Polen

    Über Cochlear Limited (ASX: COH)
    Redaktioneller Hinweis:

    Die Firma Cochlear ist weltweiter Marktführer für die Entwicklung und Herstellung von Cochlea-Implantaten (CI).

    Seit über 30 Jahren führt Cochlear die Forschungsarbeit des australischen Medizin-Professors Graeme Clark, dem Erfinder des mehrkanaligen Cochlea-Implantats, fort und vermarktet CI-Systeme in mehr als 100 Ländern. Die Hörlösungen von Cochlear haben bis heute über 400.000 Menschen wieder näher an ihre Familien und Freunde herangeführt. Dabei garantiert Cochlear allen Nutzern seiner Produkte eine lebenslange Partnerschaft mit Aktualisierungen und Weiterentwicklungen der Technologien.

    Die branchenweit größten Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie kontinuierliche Zusammenarbeit mit international führenden Forschern und Experten sichert Cochlear seine Spitzenposition in der Wissenschaft des Hörens. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit über 2.800 Mitarbeiter. Sitz der deutschen Niederlassung von Cochlear ist Hannover. Weitere Informationen unter www.cochlear.de.

    Pressekontakt: Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Patricia Mattis, Tel: (0511) 542 77 173, E-Mail: pmattis@cochlear.com

    Pressekontakt: PR-Büro Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet