medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Im Norden muß jetzt die Schiedsstelle entscheiden - Verhandlungen über Landesbasisfallwert gescheitert

    Kiel, 03. Februar 2015 - Krankenhausgesellschaft und Verbände der Krankenversicherungen konnten sich auch in der abschließenden Verhandlungsrunde über den Landesbasisfallwert 2015 für Schleswig-Holstein nicht verständigen. Damit muß jetzt eine Schiedsstelle über den Preis für die Krankenhausleistungen im Norden entscheiden.

    Der Geschäftsführer der KGSH, Bernd Krämer, äußert sich enttäuscht über die Haltung der Krankenkassen: "Uns wurde nur ein Angebot in Höhe des gesetzlich vorgegebenen Mindestwertes gemacht. Damit werden die Krankenkassen ihrer Mitverantwortung für eine leistungsfähige Krankenhausversorgung und vernünftige Bedingungen für unsere Beschäftigten nicht gerecht." Dieser Minimalwert beträgt 3190,81 Euro und liegt um 1,25 Prozent unter dem ermittelten Bundesdurchschnitt.

    Die Forderung der KGSH liegt demgegenüber bei 3196,23 Euro. Ein höherer Wert ist gesetzlich ausgeschlossen, da die Preise der Kliniken nur um maximal 2,53 Prozent steigen dürfen. Der Landesbasisfallwert 2014 betrug 3117,36 Euro und ist der bundesweit niedrigste.

    ----------------------------------------------------------------------------

    KGSH Pressekontakt
    Ulrike Petersen

    Telefon: 0 431 / 88 105 - 11
    Telefax: 0 431 / 88 105 - 15
    E-Mail: mailto:presse@kgsh.de

    KGSH Feldstraße 75 - 24105 Kiel

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet