medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Hochleistungsmedizin in Mittelhessen: Live-OP in der MEDIAN Orthopädischen Klinik Braunfels

    Rund 90 Besucher konnten sich am Samstag in der MEDIAN Orthopädischen Klinik Braunfels „hautnah“ über Operationstechniken bei Gelenk-Operationen informieren. Per Full-HD-Kamera wurden die Arthroskopie eines Kniegelenks sowie die Implantation einer Knie-Endoprothese live aus dem OP übertragen. Auf einer Leinwand im großen Saal der Klinik verfolgten die Zuschauer in gestochen scharfen Bildern gebannt die einzelnen Operationsschritte. Die Chefärzte Dr. Bernd Jung und Johann von Rosen führten in das Thema ein und beschrieben während der Eingriffe die von ihren Kollegen im OP angewandten Operationstechniken. Außerdem beantworteten sie zahlreiche Fragen aus dem Publikum und informierten auch über das Leistungsspektrum der Klinik, dem Endoprothesenzentrum Mittelhessen.

    „Für uns ist es sehr wichtig, unsere Patienten detailliert zu informieren und die Angehörigen einzubeziehen. Das ist ein wichtiger Bestandteil des Behandlungskonzepts“, so Dr. Jung. „Mit der Live-OP wollen wir Menschen, denen eine Operation bevorsteht, die Angst vor dem Eingriff nehmen.“ Weil dabei stets auch die Narkose eine wichtige Rolle spiele, stand mit Chefarzt Johann von Rosen, Facharzt für Anästhesiologie, ein weiterer kompetenter Ansprechpartner für Fragen bereit.

    In der MEDIAN Orthopädischen Klinik Braunfels, Endoprothesen-Zentrum Mittelhessen, werden jährlich rund 1.000 Erst-Implantate an Knie und Hüfte eingesetzt. Außerdem verfügt die Klinik über eine erfahrene Abteilung zur Behandlung von Wirbelsäulen-Erkrankungen.

    Die im Rahmen der Live-OP implantierte Knie-Prothese bezeichnet man allgemein als „Endoprothese“. Nach dem lateinischen Wort „endo“ für „innen“ benannt, handelt es sich bei Endoprothesen um Implantate, die die körpereigenen Gelenke ersetzen, wenn diese durch Krankheiten oder Unfälle geschädigt wurden. Sie lindern Schmerzen, ermöglichen den Betroffenen einen stabileren Stand und verhelfen zu einer höheren Beweglichkeit.

    Über die MEDIAN Orthopädische Klinik Braunfels, Endoprothesen-Zentrum Mittelhessen:
    Die MEDIAN Orthopädische Klinik Braunfels ist eine Fachklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie mit 160 Betten. Als anerkanntes Kompetenzzentrum für Endoprothetik- und Wirbelsäulenchirurgie versorgt sie in ihrem überregionalen Einzugsgebiet über 8.000 Patienten pro Jahr – sowohl ambulant als auch stationär.

    Weitere Informationen: www.median-kliniken.de sowie www.okb-online.de

    Pressekontakt: Christopher Martin, FuP Kommunikations-Management GmbH, August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25, E-Mail: christopher.martin@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet