medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Hilfe für Helfer: MEDIAN Reha-Zentrum Schlangenbad unterstützt „Förderverein für das nierenkranke Kind“

    Im MEDIAN Reha-Zentrum Schlangenbad ging es „heiß her“: Mit einer Waffelback-Aktion sammelte die Klinik Spenden für den „Förderverein für das nierenkranke Kind e.V.“, kurz NIKI. Diese wurden nun dem Förderverein übergeben. Der in Wiesbaden ansässige Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, nierenkranke Kinder und deren Familien in der oft belastenden Zeit nach der Diagnose zu unterstützen. „Wir freuen uns, dass die Aktion so gut bei unseren Patienten angekommen ist“, berichtet Verwaltungsdirektor Jörg Krumm. So hätten rund 50 Patienten und viele Mitarbeiter die Leckereien gekauft und für einen Erlös von 187,80 gesorgt. Diese Summe hatte die Klinik auf den runden Betrag von 250 Euro aufgestockt.

    Prof. Dr. med. Dieter Weitzel, Vorsitzender des NIKI, bedankte sich für die Spendenbereitschaft von Patienten und Klinikleitung: „Mit diesem Geld können wir unsere aktuellen Projekte vorantreiben und betroffenen Familien auch weiterhin als kompetente Ansprechpartner zur Seite stehen.“ Der Förderverein wurde im Oktober 1995 von Krankenpflegern und Ärzten der Universitäts-Kinderklinik Mainz und der Deutschen Klinik für Diagnostik in Wiesbaden gegründet. In der Vergangenheit konnten durch Spenden bereits mehrere Projekte erfolgreich gestartet werden, zum Beispiel die Einführung von Clown-Doktoren an der Kinderklinik in Mainz. Diese tragen dazu bei, den Klinikalltag für die psychisch und physisch oft stark belasteten Kinder so erfreulich und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

    „Mit seinen praxisnahen Projekten verbessert NIKI die Lebensqualität der betroffenen Kinder und Eltern erheblich. Mit unserer Spende möchten wir die engagierte Arbeit des Vereins unterstützen und zugleich auf ihn aufmerksam machen“, erklärt Verwaltungsdirektor Jörg Krumm. Wer den Förderverein für das nierenkranke Kind e.V. ebenfalls unterstützen möchte, findet unter www.foerderverein-niki.de weitere Informationen sowie dessen Bankverbindung.

    Bildunterschrift: Prof. Dr. Dieter Weitzel (M.), Vorsitzender des NIKI, freute sich über den von Verwaltungsdirektor Jörg Krumm (l.) und Chefarzt Dr. Sinan Cilaci überreichten Scheck.

    Über das MEDIAN Reha-Zentrum Schlangenbad:
    Das Reha-Zentrum ist als Rehabilitationsklinik auf internistische Rheumatologie und Orthopädie spezialisiert. Die Klinik im traditionsreichen, hessischen Staatsbad ist direkt an das Thermalhallenbad angeschlossen. Behandlungen zur rheumatologischen und orthopädischen Rehabilitation finden ebenfalls dort statt.

    Weitere Informationen: www.median-kliniken.de

    Pressekontakt:
    Linda Thielemann, FuP Kommunikations-Management GmbH, August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25,
    E-Mail: linda.thielemann@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet