medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    HYPNOseda - Initiative zur hypnotischen Patientenvorbereitung auf medizinische Anwendungen gegründet

    Hypnose wird von immer mehr Beratern, Therapeuten und Ärzten bei unterschiedlichsten Anlässen zum Wohle Ihrer Klienten und Patienten genutzt. Doch neben den bekannten Anwendungsmöglichkeiten gibt es einen Bereich, der bisher fast vollständig vernachlässigt wurde, obwohl hier ein großer Bedarf und gute Hilfsmöglichkeiten mit Hypnose bestehen:

    Es gibt in Diagnostik und Therapie viele sinnvolle ärztliche Maßnahmen, die aber von angstbesetzten Patienten/Innen nur schwer zu ertragen sind und daher oft gar nicht wahrgenommen werden. Wer aber aufgrund von Ängsten z.B. Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen oder gebotene Eingriffe meidet oder erforderliche diagnostische Einzelmaßnahmen nicht durchführen lässt, riskiert nicht nur einen persönlichen Nachteil, sondern verursacht aufgrund verzögerter und dann aufwendigerer Behandlungen mitunter auch volkswirtschaftlichen Schaden, der die Krankenkassen zusätzlich belastet. Dabei kann Hypnose in solchen Fällen sehr gut helfen, indem sie Patienten auf eine anstehende Maßnahme beruhigend vorbereitet und sie diese dann entspannt erleben lässt.

    Dafür ist es unerheblich, ob individuell entwickelte irrationale Ängste vor an sich harmlosen Eingriffen zu diesem Vermeidungsverhalten führen oder ob eine ärztliche Maßnahme ihrer Natur nach tatsächlich unangenehm und belastend sein kann wie etwa der Aufenthalt in einem engen und lauten Tomographen. "In diese Röhre kriegen mich keine 10 Pferde rein", ließ eine Patientin unlängst vernehmen. Und so investiert die Industrie Millionenbeträge, um etwa offenere und leisere Magnetresonanztomographen zu entwickeln, während aber die Chance, Patienten toleranter und gelassener einzustellen und so für sich und die Behandler auf angenehme Weise bessere Ergebnisse erzielen zu lassen, bisher weitgehend ungenutzt blieb.

    Vor diesem Hintergrund wurde nun die HYPNOseda-Initiative (sedare, lat., = beruhigen) gegründet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese bisher kaum berücksichtigte Möglichkeit hypnotischer Hilfestellung verstärkt ins Bewusstsein von Patienten und auch Hypnoseanwendern zu rücken. Mit der bewährten HYPNOseda-Vorgehensweise werden Patienten außerhalb von Therapie auf eine anstehende Maßnahme vorbereitet, so dass sie diese endlich gelassen (oder überhaupt) wahrnehmen können. Hiervon profitieren sowohl Patient als auch dessen schnellerer Gesundungsprozess.

    Hypnotiseurinnen und Hypnotiseure erhalten ergänzend die Möglichkeit, sich in einem Seminar in dieses bewährte Vorgehen einweisen zu lassen und sich dem HYPNOseda-Netzwerk anzuschließen, um zukünftig Patientinnen und Patienten auch diese sinnvolle Dienstleistung nach erprobtem Standard anbieten zu können. Denn mit Hypnose wird tatsächlich oft möglich, was selbst 10 Pferde nicht schaffen.

    Mehr Informationen erhalten Sie auf www.hypnoseda.de. Hier findet sich auch ein neu eingerichtetes Patienten-Forum, das ab sofort für Fragen und Austausch rund um das Thema Ängste und Befürchtungen offen steht.

    HYPNOseda
    HYPNOSE-BERGHEIM | Lutz Wolters
    Carl-Bosch-Str. 21
    50126 Bergheim
    Tel. 02271/992403
    kontakt@hypnoseda.de
    www.hypnoseda.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet