medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Grenzenlos spielende Kinder am Computer. Online-Kurs gibt Hilfestellung für besorgte Eltern

    Mülheim, 02.11.2012. Das exzessive Spielen von Jugendlichen am Computer bereitet vielen Eltern Sorgen und sie suchen nach Hilfestellungen für den Umgang mit ihren Kindern. Für diese Eltern bietet die ginko Stiftung für Prävention vom 5. November bis 3. Dezember den kostenfreien Online-Kurs „grenzenlos-spielen“ an.

    Kinder und Jugendliche sind fasziniert von Computerspielen. In Deutschland gelten derzeit 560.000 Menschen als computerabhängig und ca. 2 Mio. Menschen als gefährdet. Viele Eltern machen sich Sorgen, ob auch ihre Kinder betroffen sind. Streit und hitzige Wortgefechte sind die Folge, verpuffen meist aber wirkungslos.
    Mit dem kostenfreien Online-Kurs „grenzenlos-spielen“ bietet die ginko Stiftung für Prävention Mülheimer Eltern von vielspielenden Kindern eine Möglichkeit der Auseinandersetzung mit dem Thema Computerspielen an. Wenn eine Informationsveranstaltung besorgten Eltern nicht ausreicht, aber eine persönliche Beratung nicht in Frage kommt, bietet dieser Kurs eine hilfreich Alternative. Die wöchentlichen Kursabschnitte beinhalten folgende Themen: 1. Einschätzung der Gefährdung ihres Kindes, 2. Klärung der Veränderungsbereitschaft ihres Kindes, 3. Reden, ohne dass die Fetzen liegen, 4. an Lösungen arbeiten.
    Vorteil dieser Kursform ist die unabhängige und flexible Möglichkeit der Teilnahme. Der Kurs steht rund um die Uhr zur Verfügung, wodurch Zeiträume, Intensität und Lerntempo selbst bestimmt werden können. Darüber hinaus ist der Austausch mit Eltern in ähnlichen Situationen über ein geschütztes Forum möglich. Kompetente Moderatoren begleiten den Kurs und stehen für Fragen zur Verfügung.
    Der Kurs vom 05.11. bis 03.12.12 ist kostenfrei, kann anonym genutzt werden und steht rund um die Uhr zur Verfügung. Er besteht aus vier Lektionen und wird von erfahrenen Moderatoren begleitet. Pro Woche ist mit einem Aufwand von etwa 3 Stunden zu rechnen. Technische Voraussetzungen sind ein internetfähiger PC/Laptop, E-Mail-Adresse und Anmeldung. Weitere Infos erteilt Norbert Kathagen unter 0208/30069-44 oder http://www.grenzenlos-spielen.de/Kursangebot.aspx
    Anmeldungen: ginko Stiftung für Prävention
    Tel.: 0208/30069-31 oder info@ginko-stiftung.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet