medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Grüne Damen und Herren gesucht

    Ökumenische Krankenhaushilfe braucht Verstärkung im Besuchsdienst auf den Pflegestationen

    Sie hören zu, erledigen kleine Besorgungen, lesen aus der Zeitung vor, spenden Trost oder halten einfach mal nur die Hand: Das leisten die Grünen Damen, die ehrenamtlich einen halben Tag in der Woche für die Ökumenische Krankenhaushilfe am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum tätig sind. Nun sucht die Klinik für diesen viel geschätzten Dienst Verstärkung.

    Derzeit kümmern sich 19 Ehrenamtliche um die Patienten in der Langendreerer Klinik. Doch das sind zu wenige, um den Besuchsdienst auf allen Krankenstationen gewährleisten zu können. Daher sind Interessierte gefragt, die sich unentgeltlich an einem Vor- oder Nachmittag in der Woche engagieren wollen. Sie sollten Anderen mit Freude und Offenheit gegenübertreten und über Toleranz verfügen, um die jeweilige Glaubensüberzeugung des Gesprächspartners zu akzeptieren. Auch sollten sie sich zurücknehmen können, um so dem Gegenüber Raum zum Erzählen geben.

    Die Bereitschaft, sich durch Aus-, Fort- und Weiterbildung für dieses Ehrenamt zu qualifizieren, wird vorausgesetzt. Dazu Gelegenheit geben die zweistündigen monatlichen Gruppentreffen, die an einem Mittwochnachmittag stattfinden. In diesem Rahmen halten Fachleute aus den Abteilungen des Hauses Vorträge zu verschiedenen Krankheitsbildern und vermitteln Wissen, das als Hintergrund für den Besuchsdienst hilfreich ist. Auch der Austausch über den ehrenamtlichen Dienst auf der Station hat hier seinen Ort.

    Wie jedes Ehrenamt ist die Tätigkeit unentgeltlich, jedoch erfolgt eine Fahrtkostenerstattung sowie die Möglichkeit, in der hauseigenen Cafeteria vergünstigt zu essen. Auch Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie Dienstkleidung sind inbegriffen.

    Weitere Infos gibt es bei der Klinikseelsorge unter der Rufnummer 0234 / 299-4210 (mit AB).

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet