medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    GlobalData: Drohender Mangel an Laborfachkräften führt zu mehr Point of Care Diagnostik

    Am Untersuchungsort durchgeführte Diagnostik, sogenannte Point of Care (PoC) Diagnostik, könnte schon bald den Bedarf an zentralisierten Laboruntersuchungen reduzieren, denn laut einer aktuellen Studie des medizinischen Informationsunternehmen GlobalData besteht in vielen Ländern ein Mangel an Laborfachkräften.

    Der neue Report stellt die Wachstumstreiber des PoC-Marktes dar. Hierzu zählen der Mangel an Laborpersonal, die bevorzugte Hausuntersuchung älterer Patienten sowie Initiativen seitens der Regierung, um durch vermehrte PoC Diagnostik Kosten einzusparen.

    Die wachsende ältere Bevölkerung in Industrienationen wie den USA hat den Bedarf an Laboruntersuchungen aufgrund des verstärkten Krankheitsrisikos jedoch erhöht, wodurch die Nachfrage nach medizinischen und klinischen Laborfachkräften stark angekurbelt wurde. Allen Prognosen des Bureau of Labor Statistics zufolge wird die Beschäftigung von 328.100 Arbeitnehmern 2008 auf 373.600 bis 2018 steigen.

    Wegen der sinkenden Anzahl akkreditierter medizinischer technischer Programme und der Zunahme jener Labormitarbeiter, die innerhalb des nächsten Jahrzehnts in den Ruhestand ausscheidenden werden, wird die drängende Nachfrage voraussichtlich jedoch nicht gestillt werden können. Den USA droht aus diesem Grund ein enormes Defizit an qualifizierten Laborfachkräften und Untersuchungsmöglichkeiten, wodurch das Wohlergehen der Patienten gefährdet werden könnte. Eine Vereinfachung und Automatisierung routinierter Untersuchungsabläufe, die Patienten und Ärzte selbstständig durchführen können, würden hierbei Abhilfe schaffen.

    Die USA besaß 2011 mit 42% des gesamten globalen Marktes für PoC Diagnostik den größten Anteil.
    Das Wachstum des Marktes wird hauptsächlich durch die starke Nachfrage nach Herzmarkern und Produkten zur PoC Diagnose von Gerinnungen angekurbelt. Hinzu kommen neue kompaktere und kleinere Produkte, die den Prozess für Patienten vereinfachen und angenehmer machen. Weiterhin wird das Marktwachstum in den USA voraussichtlich durch Investitionen in die Forschung und Entwicklung von molekularen Diagnostiken angetrieben. Mittels Investitionen in elektronische Krankenakten seitens der US Regierung sollen die Ergebnisse aus der PoC Diagnostik integriert und die Behandlungen der Patienten erleichtert und flexibler gestaltet werden.

    Der weltweite Markt für PoC Diagnostik erreichte 2011 einen Wert von 4,3 Milliarden US-Dollar und wird bis 2018 voraussichtlich bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 7% auf 7 Milliarden US-Dollar steigen. Der Markt für PoC Diagnostik in den USA erzielte 2011 einen Wert von 1,8 Milliarden US-Dollar und wird sich bei einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 8% auf 3 Milliarden US-Dollar bis 2018 erhöhen, so die Prognose.

    Die Studie enthält Daten, Informationen sowie Analysen des globalen Marktes für PoC Diagnostik und des Marktumfeldes. Sie gibt Aufschluss über die wesentlichen Trends des Marktes, die Marktdynamiken, das Wettbewerbs- sowie technologische Umfeld. Der Report basiert auf Daten und Informationen geschützter Datenbanken, primär- und Sekundärdaten sowie einer eigenständigen Analyse durch die Industrieexperten von GlobalData.

    Zur GlobalData Studie: Point-of-Care Diagnostics - Global Pipeline Analysis, Competitive Landscape and Market Forecasts to 2018:
    http://www.markt-studie.de/studien/point-care-diagnostics-global-pipelin...

    Weiter Studien und Marktdaten von GlobalData:
    http://www.markt-studie.de/studien/globaldata-m-304.html

    Kontakt:

    markt-studie.de
    c/o dynamic technologies gmbh, Köln
    Agrippinawerft 6
    50678 Köln

    Bei Rückfragen:

    Geschäftsführer
    Manuel Bravo Sanchez
    Tel.:+49-221-677 897 22
    Fax +49-221-677 897 31
    Email: info@markt-studie.de

    dynamic technologies ist der Anbieter von markt-studie.de, reports-research.com und estudio-mercado.es. Auf diesen Portalen können Interessierte in mittlerweile über 130 000 Marktstudien von mehr als 200 europäischen Anbietern sowie aktuellen Marktdaten für über 6000 Marktsegmente, 10.000 Firmen- und Branchenprofile recherchieren und Marktstudien online bestellen. Das Portal bietet außerdem einen kostenfreien Recherche- und Empfehlungsservice für individuelle Marktforschungen an.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet