medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Gesundheitscoach: Vollzeitqualifizierung für Arbeitssuchende startet

    Das Gesundheitszentrum Blütenhof bietet Arbeitssuchenden aus Berlin und Umland jetzt die Möglichkeit, sich mit einer förderfähigen Bildungsmaßnahme zum ärztlich geprüften Gesundheitscoach zu qualifizieren. Die Weiterbildung startet am 17. Oktober 2011 und dauert neun Monate, inklusive eines zweimonatigen Praktikums. Die Finanzierung über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, eines JobCenters oder anderen Leistungsträgern, ist möglich. Die Vollzeitqualifizierung ist zertifiziert nach AZVW und befähigt die Teilnehmer, als ärztlich geprüfter Gesundheitscoach tätig zu werden. Voraussetzung ist die Zulassungsprüfung vor einem Gremium mit ärztlichem Vorsitz. Der Lehrgang findet in Kooperation mit der DAA – der Deutschen Angestellten-Akademie, statt.

    Am Arbeitsmarkt steigt der Bedarf nach Fachkräften, die sowohl ein fundiertes Wissen über Gesundheit besitzen, als auch über Methodenkompetenz zur Planung, Durchführung und Verankerung von gesundheitsfördernden Maßnahmen. Das Berufsbild des Gesundheitscoachs ist ein neuer Berufszweig, der diese Anforderungen erfüllt. Innerhalb der Wachstumsbranche „Gesundheit“ in Berlin-Brandenburg ist der Bereich Gesundheits- und Sozialwesen stark vertreten. Mit seiner interdisziplinären Qualifizierung stehen einem Gesundheitscoach deshalb viele Wege offen.

    Zur Erleichterung des beruflichen Wiedereinstiegs erhalten alle Teilnehmer, neben den medizinischen und präventionsorientierten Inhalten, eine fundierte EDV-Schulung sowie ein IT-Bürokompetenz-Training. Hinzu kommen persönliche Bewerbungstrainings, Supervision und Einzelcoaching, die die Klärung der beruflichen Neuorientierung unterstützen.

    Das Gesundheitszentrum Blütenhof bietet Arbeitssuchenden aus Berlin und Umland jetzt die Möglichkeit, sich mit einer förderfähigen Bildungsmaßnahme zum ärztlich geprüften Gesundheitscoach zu qualifizieren. Die Weiterbildung startet am 17. Oktober 2011 und dauert neun Monate, inklusive eines zweimonatigen Praktikums. Die Finanzierung über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, eines JobCenters oder anderen Leistungsträgern, ist möglich. Die Vollzeitqualifizierung ist zertifiziert nach AZVW und befähigt die Teilnehmer, als ärztlich geprüfter Gesundheitscoach tätig zu werden. Voraussetzung ist die Zulassungsprüfung vor einem Gremium mit ärztlichem Vorsitz. Der Lehrgang findet in Kooperation mit der DAA – der Deutschen Angestellten-Akademie, statt.

    Am Arbeitsmarkt steigt der Bedarf nach Fachkräften, die sowohl ein fundiertes Wissen über Gesundheit besitzen, als auch über Methodenkompetenz zur Planung, Durchführung und Verankerung von gesundheitsfördernden Maßnahmen. Das Berufsbild des Gesundheitscoachs ist ein neuer Berufszweig, der diese Anforderungen erfüllt. Innerhalb der Wachstumsbranche „Gesundheit“ in Berlin-Brandenburg ist der Bereich Gesundheits- und Sozialwesen stark vertreten. Mit seiner interdisziplinären Qualifizierung stehen einem Gesundheitscoach deshalb viele Wege offen.

    Zur Erleichterung des beruflichen Wiedereinstiegs erhalten alle Teilnehmer, neben den medizinischen und präventionsorientierten Inhalten, eine fundierte EDV-Schulung sowie ein IT-Bürokompetenz-Training. Hinzu kommen persönliche Bewerbungstrainings, Supervision und Einzelcoaching, die die Klärung der beruflichen Neuorientierung unterstützen.

    Interessierte können sich auf der Internetseite www.weiterbildung-gesundheitscoach.de
    ausführlich informieren. Telefonische Anfragen beantwortet Patricia Kölsch unter der Nummer 030 / 71 53 81 39.

    Pressekontakt
    Stefanie Tofoté
    stefanie@tofote-berlin.de
    Telefon: 030/54716858

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet