medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Gesunder Lebensstil bei Kindern

    Umsetzung scheitert oft am Zeitmangel

    sup.- Fast alle Mütter fühlen sich gut oder zumindest ausreichend informiert, wenn es um den gesunden Lebensstil von Kindern geht. Dennoch fällt die Umsetzung dieses Wissens im Alltag vielen schwer. Das zeigt eine Umfrage der Plattform Ernährung und Bewegung (peb) bei 716 Müttern, die mindestens ein Kind im Alter von sechs bis zwölf Jahren haben. Insbesondere Zeitmangel wird dafür verantwortlich gemacht, dass sie nicht immer für ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität beim Nachwuchs sorgen können.
    Die Umfrage offenbart jedoch noch weitere erhebliche Defizite. Zwei Drittel der Mütter bestätigten, dass es ihnen selber schlichtweg zu anstrengend ist, mit den Kindern zu toben. Die Vorbildfunktion wird also wenig wahrgenommen, wenn es um die Bewegungsförderung des Nachwuchses geht. Auch nicht von den männlichen Elternteilen, denn laut den befragten Müttern kümmern sich lediglich acht Prozent der Väter um diesen Part der Erziehung. Ebenfalls bedenklich: Gerade einmal elf Prozent der Mütter sehen in der Verringerung von Fernsehn- und Computerzeiten eine Möglichkeit, die Kinder zu mehr körperlicher Aktivität zu motivieren. Dabei zeigen viele Untersuchungen, dass der hohe Medienkonsum entscheidend zu dem zunehmend inaktiven Lebensstil von Kindern und Jugendlichen führt. Hinzu kommt: Viele Mütter sehen vor allem sportliche Betätigung als wichtig für genügend Bewegung an. Die Bedeutung von Alltagsbewegung wird hingegen weniger berücksichtigt, aber gerade an der mangelt es heute. Dass diese nicht gefördert wird, begründet mehr als ein Drittel der Mütter auch mit dem Lärmpegel von tobenden Kindern. Als Resultat der Umfrage stellt peb fest: "Der Fokus der Übergewichtsprävention sollte auf alltagstauglichen und praktischen Hilfestellungen liegen." Ein gutes Beispiel hierfür ist z. B. das Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de. Es gibt wertvolle Anregungen, wie Eltern altersadäquat ihren Nachwuchs zu mehr körperlicher Aktivität anregen können.

    Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.
    Supress
    Ilona Kruchen
    Alt-Heerdt 22
    40549 Düsseldorf
    redaktion@supress-redaktion.de
    0211/555548
    http://www.supress-redaktion.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet