medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Gesunde Venen mit Kompressionsstrümpfen von Juzo®

    Kennen Sie das auch? Abends schmerzen Ihre Füße, die Knöchel sind geschwollen und nachts plagen Sie Wadenkrämpfe. Besenreiser verleiden Ihnen kurze Röcke und Hosen?
    Venenleiden haben sich zu einer echten Volkskrankheit entwickelt. Jede zweite Frau und jeder vierte Mann sind in Deutschland bereits betroffen.

    Nehmen Sie die ersten Alarmsignale Ihrer Venen ernst. Fragen Sie bei Schmerzen, Schwellungen oder zunehmendem Spannungsgefühl in den Beinen Ihren Arzt um Rat. Er entscheidet welche Behandlungsmethoden am besten für Sie geeignet sind. Elementarer Baustein jeder Behandlung ist die Kompressionstherapie.

    Was die Kompressionstherapie bewirkt

    Kompressionsstrümpfe sind ein wichtiges medizinisches Hilfsmittel, werden aber auch zur Prophylaxe bei stehenden Berufen oder gegen Reisethrombosen eingesetzt. Die Strümpfe üben einen Druck von außen auf die Beinvenen aus.
    Beinvenen sind wahre Schwerstarbeiter: Sie transportieren täglich rund 7.000 Liter Blut von der tiefsten Stelle des Körpers, entgegen der Schwerkraft, zurück in Richtung Herz. Unterstützt werden sie dabei von den Venenklappen. Sie schleusen das Blut in die richtige Richtung – zum Herzen. Strömt das Blut herzwärts, sind die Klappen geöffnet. Steigt der Venendruck, beispielsweise beim Aufstehen, schließen sich die Klappen. Dann kann das venöse Blut nicht zurücksacken.
    Sind die Venenwände erkrankt oder überdehnt, schließen die Venenklappen nicht mehr richtig und das Blut staut sich.
    Durch den Druck von außen mittels Kompression verkleinert sich der Durchmesser der erweiterten Gefäße und die Venenklappen schließen wieder. Das Blut fließt besser aus dem Bein ab und Schwellungen oder schmerzhafte Stauungen reduzieren sich. Entscheidend für die Wirkung der medizinischen Kompressionsstrümpfe ist konsequentes Tragen und die Passgenauigkeit der Strümpfe.

    Kompressionsstrümpfe von Juzo®

    In der Venentherapie werden hauptsächlich rundgestrickte Qualitäten eingesetzt. (z.B. Juzo® Attractive und Juzo® Soft). Nahtlose Kompressionsstrümpfe lassen sich heute optisch nicht mehr von einem normalen Feinstrumpf unterscheiden. Eine Vielzahl an modernen Farben, eingestrickten Mustern und Hafträndern in ansprechender Optik machen den Strumpf über die therapeutisch notwendigen Druckeigenschaften hinaus auch zu einem modischen Begleiter. Je nach Einsatzgebiet sind die Strümpfe in verschiedenartigsten Ausführungen vom Wadenstrumpf bis zur Strumpfhose in drei Kompressionsklassen erhältlich.

    Mehr Informationen zu den Produkten erhalten Sie unter http://www.juzo.com/de/

    Die Julius Zorn GmbH – kurz Juzo® – ist ein mittelständisches Unternehmen aus dem bayerischen Aichach mit einer langen Tradition in der Kompressionstherapie. Weltweit beschäftigt die Firmengruppe heute über 800 Mitarbeiter. Zu Juzo® gehören Unternehmen in den USA, Großbritannien, Italien, Belgien und Schweden. Das Unternehmen wird in der 4. Generation als reiner Familienbetrieb geführt.
    Der Schwerpunkt der Juzo® Geschäftstätigkeit liegt in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Hilfsmitteln zur Kompressionstherapie. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Partnern aus dem medizinischen Fachhandel entwickelt Juzo® Lösungen für Problembereiche aus Phlebologie, Lymphologie und Narbentherapie.
    Weitere Geschäftsfelder sind u. a. Bandagen und Orthesen sowie medizinische Textilien mit antibakteriellem Silberfaden, die wirksam bei Neurodermitis helfen.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet