medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    GeloRevoice® jetzt neu als Probiergröße mit 10 Lutschtabletten

    Aktion: Der norddeutsche Pharmahersteller Pohl-Boskamp führt ab dem 01. April 2017 eine neue Verpackungsgröße von GeloRevoice® ein. Für einen begrenzten Aktionszeitraum werden die Halstabletten auch im Röhrchen mit 10 Lutschtabletten angeboten – die ideale Probiergröße für alle Vielsprecher und Sänger mit Stimmproblemen.

    Insbesondere Lehrer, Moderatoren, Call Center Agenten und Synchronsprecher, aber auch Berufs- und Hobbysänger brauchen ihre Stimmen jeden Tag. Doch selbst die stärkste Stimme leidet unter langem und intensivem Gebrauch. Deshalb kennen Menschen in Vielsprecherberufen Beschwerden wie Hustenreiz und Heiserkeit nur all zu gut. Viele behelfen sich mit wohltuenden Tees, Bonbons oder Ingwer. Eine bessere und nachhaltigere Linderung bei Stimmproblemen verschaffen jedoch GeloRevoice® Halstabletten aus der Apotheke. Für alle, die die schnell spürbare und lang anhaltende Wirkung von GeloRevoice® selbst erleben wollen, gibt es nun für kurze Zeit die neue Probiergröße mit 10 Lutschtabletten.

    Einzigartige Dreifach-Wirkung bestätigt

    Zu langes, zu gepresstes oder zu lautes Sprechen bzw. Singen strapaziert die Stimmlippen. Die empfindliche Schleimhaut in Mund und Rachen fängt an auszutrocknen. Typische Folgen sind Halskratzen, Hustenreiz und Heiserkeit bis hin zu völligem Stimmversagen.

    GeloRevoice® Halstabletten sorgen für eine lang anhaltende Befeuchtung von Mund und Rachen und lindern Stimmbeschwerden schnell spürbar und nachhaltig. Mineralstoffe und ein leichter Brauseeffekt regen beim Lutschen den Speichelfluss intensiv an. Die gelbildenden Bestandteile Hyaluronsäure, Carbomer und Xanthan binden den Speichel und bilden so das spezielle Revoice Hydro-Depot®. Es legt sich wie ein Schutzfilm auf die gereizten Bereiche in Mund und Rachen und sorgt für eine schnelle Regeneration der Schleimhaut.

    Sowohl die starke Symptomlinderung als auch die lang anhaltende Befeuchtung durch den langen Verbleib der drei gelbildenden Substanzen auf der Schleimhaut konnten anhand einer Beobachtungsstudie* bestätigt werden: So reduzierte sich die Intensität der Beschwerden bei GeloRevoice®-Verwendern mit durchschnittlich 78,4 Prozent deutlich stärker als die der Verwender von Vergleichspräparaten mit Isländisch Moos (36,1 %) oder Kochsalzlösung (26,7 %). Zudem wurde der Wirknutzen des speziellen Revoice Hydro-Depots® auch von ärztlicher Seite bei 81 Prozent der Patienten mit „sehr gut“ und bei 19 Prozent mit „gut“ beurteilt.

    Ab dem 01. April 2017 steht GeloRevoice®, der Balsam für geschmeidige Stimmen, nicht mehr nur in den drei verschiedenen Geschmacksrichtungen

    • Kirsch-Menthol,
    • Cassis-Menthol,
    • Grapefruit-Menthol

    zur Verfügung, sondern auch in folgenden Verpackungsgrößen

    • Für Kennenlerner, die die schnell spürbare Symptomlinderung durch GeloRevoice® erleben möchten: GeloRevoice® Halstabletten
    10 Stück (4,70 Euro). Diese Aktion ist zeitlich begrenzt. Nur solange der Vorrat reicht.

    • Für Kenner, die GeloRevoice® immer dabei haben, um sich auf ihre Stimme verlassen zu können: GeloRevoice® Halstabletten 20 Stück (8,20 Euro)

    ______________________
    * Wittig (2015). GeloRevoice versus Isländisch Moos und Kochsalz. Pharmazeutische Zeitung 160 (14): 1060-2.

    Pressekontakt:

    Rothenburg & Partner
    Medienservice GmbH

    Aileen Apitz
    + 49 (0) 40-889 10 80
    apitz@rothenburg-pr.de

    www.rothenburg-pr.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet