medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Gefäßkatheter-assoziierte Infektionen vermeiden: Wissenstest für Mitarbeiter im Gesundheitswesen jetzt online

    Berlin, 12. Februar 2014. Gefäßkatheter sind bei der Behandlung von Patienten nicht wegzu-denken: Sie ermöglichen unter anderem das Verabreichen von Medikamenten, Elektrolyten und Blut. Leider birgt ihre Anwendung bei unsachgemäßer Handhabung aber auch Risiken für den Patienten – zum Beispiel eine Begünstigung von Infektionserkrankungen. Für die wirksame In-fektionsprävention ist die Kenntnis anerkannter Regelungen und Anwendungshinweise daher unabdingbar. Die 2002 von der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) veröffentlichte Empfehlung zur „Prävention Gefäßkatheter-assoziierter Infektio-nen“ vermittelt das Grundlagenwissen zur sachgemäßen Anwendung von Gefäßkathetern. Der-zeit findet eine Überarbeitung dieser KRINKO-Empfehlungen statt, um den aktuellen Stand der Technik und des Wissens abzubilden.

    Schon jetzt will die Initiative Infektionsschutz die Aufmerksamkeit verstärkt auf diesen wichtigen Bereich der Hygiene lenken und hat deshalb einen Test für Gesundheitsfachkräfte zur Überprüfung des eigenen Wissens auf diesem Gebiet entwickelt. Der Test stellt zehn Multiple-Choice-Fragen zu Präventionsmaßnahmen im Umgang mit Gefäßkathetern und möchte damit anregen, das eigene Wissen aufzufrischen, die eigene Handhabungspraxis zu reflektieren und so dazu beitragen, Infektionen zu vermeiden. Die Initiative Infektionsschutz lädt alle Mitarbeiter des Gesundheitswesens ein, sich an dem Test zu beteiligen. Den Wissenstest zur „Prävention Gefäß-katheter-assoziierter Infektionen“ finden Sie im Internet unter:

    http://www.initiative-infektionsschutz.de/wissenstest

    Pressekontakt:

    Katrin Lewandowski
    Initiative Infektionsschutz
    c/o ipse Communication GmbH, Berlin
    Tel.: 030 288846-45
    Fax: 030 288846-46
    Mail: k.lewandowski@initiative-infektionsschutz.de
    www.initiative-infektionsschutz.de

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

    Über die Initiative Infektionsschutz:
    Die Initiative Infektionsschutz ist ein interdisziplinäres Expertengremium, das die Umsetzung
    bundesweit gültiger effektiver Hygienestandards unterstützt. Die Expertengruppe ist institutionell unabhängig und wird von BD unterstützt

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet