medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Gedanken zu Pfingsten und die ayurvedischen Lebenszyklen

    Die Lebenszyklen nach Ayurveda beschreiben 3 Entwicklungsstufen des Menschen
    Die christliche Mythologie geht von der Trinität Gottes aus: Gott Vater - der Erschaffer dieser Welt oder noch besser ausgedrückt, des ganzen Universums.

    Gott - Sohn, der Veränderer oder auch der Vermittler. Es ist der Gottessohn, der die göttliche Idee für und in diese Welt hinein transformiert und den Weg zurück aufzeigt.

    Gott - heiliger Geist, die Essenz der christlichen Lehre - also das geistige Potential, das wir durch das Christentum erreichen können.

    Ich mache mir gerade Gedanken darüber, wie Pfingsten, das kommende Fest mit dem ayurvedischen Gedankengut verbindbar ist.

    Ich gebe bei Google "Bedeutung von Pfingsten" ein und komme auf die Seite www.pfingsten.info.

    Mir fallen bei dem, was ich über die 3 großen Feste des Christentums (Weihnachten, Ostern, Pfingsten) lese, Ähnlichkeiten auf mit den Lebenszyklen des Menschen nach Ayurveda.

    Die Lebensphasen des Menschen nach Ayurveda

    Die Kindheit - das Baby, das Erschaffen auf diese Welt kommt - Weihnachten.
    In der Kindheitsphase ist es die Aufgabe der Eltern, das Kind körperlich und geistig zu nähren, damit es heranwachsen kann. Kindergarten, Schule und Berufsausbildungen fallen in diese Zeit - sind im Grunde Unterstützer der Eltern. Zur optimalen Vorbereitung auf den 2. Lebensabschnitt.

    Für mich ist das Vorbereiten eines Kindes für das Erwachsenenalter ein Schöpfungsakt, an dem viele Menschen beteiligt sind.

    Ziel ist, in dieser Welt als eigenständiges Wesen leben zu können

    Die mittlere Lebensphase - das Erwachsenenalter- Ostern.
    Schon mit der Pubertät beginnt die Abnabelung, die sich dann meist im Alter zwischen 18 und 25 vollzogen hat.

    Der junge Mensch beginnt, auf eigenen Füßen zu stehen und all das, was an Wissen angesammelt wurde, nun umzusetzen, zu transformieren.
    Aus Wissen wird Substanz - ein Beruf, der ein Einkommen fürs Leben bringt, eine Familie, einen eigenen Hausstand, vielleicht sogar die Selbständigkeit.

    Energie geht nicht verloren - kann nur umgewandelt werden.

    Diese Transformation, diese Umwandlung des vorher erworbenen Wissens ist für mich dem Osterfest vergleichbar, an dem Jesus stirbt um dann als Christus wieder auferstehen zu können.

    Diese Lebensphase geht nach den alten vedischen Lehren bis zum 60. Lebensjahr, meist ist der Übergang zur 3. Lebensphase jedoch schon in der Mitte des Lebens, zwischen dem 40. bis zum 60. Lebensjahr.

    Die reife Lebensphase - Pfingsten
    Wir benennen den Übergang in die 3. Lebensphase bei uns oft als Midlifecrisis - eine Zeit, in dem vieles des bisherigen Lebens hinterfragt wird, z.B.:
    War das alles? Was ist der Sinn meines Lebens? Was könnte ich noch sinnerfülltes in meinem Leben verwirklichen?

    Aus ayurvedische Sicht geht es um Vergeistigung - aus dem Erarbeiteten entsteht ein inneres Wissen - vielleicht sogar "Weisheit".
    Viele zögern bei uns im Westen, diesen Schritt zu vollziehen - viel zu sehr sind wir im Westen auf eine körperliche "ewige Jugend" ausgerichtet.

    In dieser 3. Lebensphase so heißt es in den Veden, ist es unsere Aufgabe, Berater zu sein für die Jüngeren, damit diese leichter an den Klippen des Lebens vorbei kommen.

    In der christlichen Mythologie entspricht dieser Prozess dem Pfingstfest - der heilige Geist soll in die Welt hinaus getragen werden.

    Was kann einem Menschen Pfingsten bedeuten?

    Kirchliches Fest - feierliches Hochamt, vielleicht sogar den tieferen Sinn des Pfingstfestes bewusst in sich selbst erfahren.

    Einfach nur freie Tage für eigenen Unternehmungen - wandern, Reisen, Wellness. Hier bietet auch das Beauty-Hotelchen in Nierstein sinnvolle Alternativen.

    Sich besinnen - unabhängig der Lebensphase, wo stehe ich gerade, erfülle ich diese Aufgabe bewusst? Ist das bereits mein Lebenssinn?

    Im Ayurveda-Hotelchen in Nierstein können auch solche Fragen gestellt werden - das macht, so die Kurgäste, einen Aufenthalt noch interessanter.
    Etwas zu tun für den Körper, die Seele baumeln zu lassen und den Geist zu nähren, ist ein ganzheitliches Konzept, was dort praktiziert wird.

    Zum 30-jährigen Firmen-Jubiläum des Beauty-Hotelchens in Nierstein wird zu Pfingsten ein Konzept zum Träumen und Wohlfühlen angeboten...
    Beauty-Hotelchen

    Die Ayurvedaschule in Nierstein ist eine unabhängige Privatschule. Schulleiter der Schule für Ayurveda Wolfgang Neutzler praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda.
    Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig.
    Die Heilpraktikerin, Ayurveda Therapeutin, Dozentin für Ayurveda, Yogalehrerin und Kosmetikerin Sigrid Kempener unterstützt Wolfgang Neutzler und leitet die Ayurveda-Medical und Wellness-Schönheitsfarm.

    Das Ziel der beiden ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen. Deshalb bilden Sie in der Schule für Ayurveda viele Ayurveda-Experten weiter.

    Ayurvedaschule Nierstein
    Wolfgang Neutzler
    Mozartstr. 35
    55283 Nierstein
    06133 - 50205

    www.schule-fuer-ayurveda.de
    info@schule-fuer-ayurveda.de

    Pressekontakt:
    Ayurveda-Presse-Agentur im Ayurveda-Medical-Wellness-Hotelchen
    Sigrid Kempener
    Mozartstr. 35
    55283 Nierstein
    info@schule-fuer-ayurveda.de
    06133 - 50205
    http://www.beauty-hotelchen.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet