medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    GeKIS 2/11: Kosten für Anti Aging-Behandlungen steigen weiter an

    Stuttgart, 13.09.2011 - Da sich immer mehr Menschen auch mit fortschreitendem Alter ein jugendliches Äußeres bewahren möchten, sind Anti Aging-Behandlungen wie Lidstraffung und Faltenunterspritzung beliebter denn je. Entsprechend der Nachfrage schlägt sich die Popularität dieser Top-Seller auch in der Preisentwicklung nieder: So sind die durchschnittlichen Kosten für die „Jungbrunnen“ der Schönheitschirurgie im vergangenen halben Jahr um bis zu 10,7 Prozent gestiegen – das besagt der aktuelle GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen (GeKIS). Ein weiterer Spitzenreiter ist die Bauchdeckenstraffung mit einer durchschnittlichen Preissteigerung von 360 Euro im Vergleich zum vorangegangenen GeKIS Anfang 2011.

    Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Gang zum Schönheitschirurgen, um ihrem Ideal eines schlanken und jugendlichen Äußeren näher zu kommen. Durch die stetig wachsende Nachfrage klettern auch die Preise solcher schönheitschirurgischer Behandlungen spürbar nach oben: Sind die Kosten für Faltenbehandlungen noch um zurückhaltende 1,5 Prozent gestiegen, ist eine Augenlidkorrektur durchschnittlich um beachtliche 10,7 Prozent teurer geworden – knapp 245 Euro mehr als noch im vorangegangenen GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen (GeKIS).

    In punkto „schlanke Linie“ ist der Preis für eine Bauchdeckenstraffung bereits zum zweiten Mal signifikant angestiegen. Der operative Eingriff wird beispielsweise bei Frauen angewendet, wenn diese nach einer Schwangerschaft oder starkem Gewichtsverlust unter einer erschlafften Bauchdecke leiden, die sich allein durch Diäten oder sportliche Betätigungen nicht mehr zurückbildet. Mit einem durchschnittlichen Preis von 5.130 Euro kostet die Bauchdeckenstraffung 7,5 Prozent mehr als bei der letzten Preiserhebung Anfang 2011.

    Brustimplantate werden trotz „natürlicher“ Alternativen bevorzugt
    Neben den relativen „Newcomern“ der Schönheitschirurgie, deren Popularität durch eine steigende Preiskurve bestätigt wird, hält sich der Dauerbrenner „Brustvergrößerung mit Implantaten“ auf einem hohen preislichen Niveau – seit Jahren zählt dieser Eingriff zu den weltweit beliebtesten und damit teuersten Schönheitsoperationen. Und obgleich seit einiger Zeit die Möglichkeit besteht eine Brustvergrößerung mit natürlichen Alternativen wie Eigenfett vornehmen zu lassen, sind künstliche Implantate weiterhin die erste Wahl der meisten Patientinnen.

    Den aktuellen GeKIS 2/11 mit den Preisentwicklungen weiterer Schönheitsoperationen finden Interessierte im myBody Pressebereich zum Download: http://www.mybody.de/presse

    Ansprechpartner
    Coline Michel
    Redaktion & PR myBody.de
    Fon +49 (0)711 506 209 82
    c.michel@myBody.de

    DIVÄG
    Informations- und Vermarktungsgesellschaft
    Ästhetik und Gesundheit Deutschland mbH
    Hirschstraße 8
    70173 Stuttgart
    Fax +49 (0)711 506 209 89

    GeKIS
    Der GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen (GeKIS) ist eine statistische Messgröße zur Darstellung der Kostenentwicklung schönheitsmedizinischer Behandlungen. GeKIS erscheint zwei Mal im Jahr mit aktualisierten Daten. Initiator des GeKIS ist myBody.
    Weitere Infos unter: http://www.myBody.de/GeKIS

    myBody.de
    myBody.de ist das bekannteste deutsche Informationsportal für Ästhetik
    und Gesundheit – mit Fokus auf Schönheitsoperationen, Augenkorrekturen sowie Zahn- und Komfortmedizin. Aktuell, umfassend und verantwortungsbewusst zeigt das Portal seit 2005 Trends und Möglichkeiten des Gesundheitsmarktes auf und macht medizinische Angebote transparent und vergleichbar – flankiert von Fachinterviews, Specials, Dokumentationen und Fotoreportagen.
    Die Redaktion von myBody.de steht im ständigen Austausch mit renommierten Fachärzten und anerkannten Spezialisten. So profitieren die Besucherinnen und Besucher von myBody.de gleich doppelt: Neben umfassenden Hintergrundinformationen und aktuellen News können sie sich durch einen Klinikfinder über spezialisierte Ärzte und Kliniken in Deutschland, Österreich und der Schweiz informieren und Kontakt zu ihnen aufnehmen.
    www.myBody.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet