medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Freiberufliche Pflegekräfte in Hamburg-Bayern-Berlin-Schleswig-Holstein

    Freiberufliche Pflegekräfte in Hamburg-Bayern-Berlin-Schleswig Holstein. Seit einigen Jahren wagen immer mehr Krankenpflegerinnen und -pfleger in den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit: Sie registrieren sich bei www.freiberuflerpflege.de kostenfrei und bieten Ihre Dienste verschiedenen Kliniken und ambulanten Behandlungszentren an. Um den rechtlichen und formellen Voraussetzungen gerecht werden zu können ist ein gezieltes Coaching mit erfahrenen Beratern sinnvoll. Durch die Kooperation mit www.freiberuflerpflege.de kann sichergestellt werden, dass jederzeit genügend Aufträge für die Freiberufliche Pflegekräfte akquiriert werden.

    Die Vorteile der Freiberuflichkeit in diesem Berufsfeld sind vielfältig, z.B. die abwechslungsreiche Arbeit, das Kennenlernen verschiedenster Kliniken und Technologien, die flexible Zeiteinteilung, der eigene Einfluss auf die Wahl des Arbeitsplatzes und die Bedingungen und nicht zuletzt die deutlich höheren Verdienstmöglichkeiten. Besonders lukrativ ist zur Zeit die Freiberuflichkeit für OP-Schwestern und Pfleger bzw. OTAs ( Operationstechnische Assistenten ) sowie im Bereich Intensivmedizin und Anästhesie.

    Um den rechtlichen und formellen Voraussetzungen gerecht zu werden, ist ein gezieltes Coaching mit erfahrenen Beratern sinnvoll. Wichtige Fragestellungen, die sich später als Bummerang erweisen könnten - z.B. die Problematik der Scheinselbstständigkeit, die richtige Kranken- und Rentenversicherung, Haftpflicht, etc. - können so von vornherein richtig geregelt werden. Ausserdem kann hier gezielte Hilfe für die Beantragung des Gründungszuschusses von der Arbeitsagentur eingeholt werden. Durch die Kooperation mit www.freiberuflerpflege.de Vermittlungsdienst für freiberufliche Pflegekräfte kann sichergestellt werden, dass jederzeit genügend Aufträge akquiriert werden.

    Impressum
    Angaben gemäß § 5 TMG:

    www.honorarpflegebörse.de

    Vermittlung von Pflegekräften
    Steinfeldtstrasse 24 a
    22119 Hamburg

    Vertreten durch:
    Herrn Hossni Rahman

    Kontakt:
    Telefon: 040/ 35 07 26 81
    Fax: 040/ 60 56 27 70
    E-Mail: info@honorarpflegeboerse.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet