medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Frank Löber wird neuer Geschäftsführer des DGN

    Frank Löber verstärkt ab sofort die Geschäftsführung des Düsseldorfer eHealth-Dienstleisters Deutsches Gesundheitsnetz (DGN). Der 41-jährige Diplom-Ingenieur hat seine Position bereits zum 1. März übernommen und bildet gemeinsam mit den beiden amtierenden Geschäftsführern Armin Flender und Dirk Fellenberg die neue DGN-Führungsspitze.

    Frank Löber verantwortet von nun an den Geschäftsbereich Technik und hier insbesondere das akkreditierte DGN-Trustcenter. Armin Flender ist für das strategische Management sowie für Vertrieb und Marketing zuständig. Dirk Fellenberg steuert die Softwareentwicklung für den Kommunikationsrouter DGN GUSbox.

    In der Gesundheitsbranche gilt Frank Löber als ausgewiesener IT-Experte. Nach seinem Studium arbeitete er seit 1998 bei verschiedenen IT-Unternehmen in unterschiedlichen Funktionen an der Umsetzung von Software- und Webprojekten. So war Frank Löber als Geschäftsführer der HÄVG Rechenzentrum AG in Köln tätig. Dort war er seit 2006 insbesondere für den Aufbau und die Weiterentwicklung eines bundesweiten Abrechnungssystems für Arzthonorare inklusive Clearing zwischen Leistungserbringern und Krankenkassen verantwortlich.

    "Wir freuen uns sehr, mit Frank Löber die Geschäftsführerposition im Bereich Technik adäquat besetzen zu können", sagt Gerhard Frey, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Deutschen Gesundheitsnetzes. Seine neuen Geschäftsführerkollegen freuen sich auf die Verstärkung und sind sich sicher: "Mit seiner ausgeprägten IT-Expertise und langjährigen Berufserfahrung im Gesundheitswesen bringt Frank Löber die idealen Voraussetzungen mit, um die Produktions- und Entwicklungsprozesse beim DGN nachhaltig zu optimieren."

    Über das DGN

    DGN steht für DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH. Das 1997 gegründete Düsseldorfer Unternehmen betreibt heilberufsspezifische Intranet-Plattformen, die unter besonderen Schutzmaßnahmen Praxiscomputer sowie Rechnernetzwerke mit dem Internet verbinden. Bereits 2005 wurde das DGN als KV-SafeNet-Provider zertifiziert und betreibt seit 2009 den Breitband-KV-Backbone, der die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Kassenärztlichen Vereinigungen breitbandig untereinander vernetzt. Seit 2007 ist das DGN zudem ein durch die Bundesnetzagentur akkreditiertes Trustcenter und zählt inzwischen zu den marktführenden Telematik-Dienstleistern im deutschen Gesundheitswesen. Auf Basis modernster Kommunikations- und Sicherheitstechnologien entwickelt das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für anwendungsorientierte Vernetzung und die Realisierung elektronischer Transaktionen – und bildet damit eine sichere Basis für moderne eHealth-Anwendungen.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet