medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Fitness für die Ohren: Informationsveranstaltung für Schwerhörige und CI-Träger in der HNO-Klinik Erlangen

    ERLANGEN – Wer fit bleiben will, muss trainieren. Das gilt für Sportler und Musiker – aber auch für schwerhörige Menschen, die auf eine Hörhilfe angewiesen sind. Regelmäßige Übungen und spezielle Trainingsprogramme können helfen, das Hörvermögen zu verbessern und schwierige Alltagssituationen wie zum Beispiel Telefongespräche besser zu meistern oder Nebengeräusche zu unterdrücken. Deshalb findet am Samstag, 6. Oktober 2012 im Cochlear-Implant-Centrum CICERO Erlangen ein Informationstag mit den Schwerpunkten Hörtraining und Audiotherapie statt. Ziel ist es, Betroffenen alltagstaugliche Tipps und Trainingsbausteine an die Hand zu geben. „Hörtraining ist für alle gut und wichtig – sowohl für CI-Träger als auch für Schwerhörige, die mit einem Hörgerät versorgt werden“, weiß Prof. Dr. Dr. Ulrich Hoppe, Leiter des Cochlear-Implant-Centrums CICERO an der HNO-Klinik Erlangen.

    Vorträge, Workshops, Gespräche
    Am Vormittag geben Experten aus der HNO-Klinik mit den Vorträgen „Fitness für die Ohren“, „Hörtraining in der Praxis“ und „Neue Einblicke in die Entstehung von Tinnitus“ interessante Sichtweisen auf die Welt des Hörens. Da das Klingeln im Ohr für viele CI-Träger und Schwerhörige ein wichtiges Thema ist, werden auch Methoden vorgestellt, den chronischen Tinnitus zu „verlernen“.
    Ab 13 Uhr können die Teilnehmer in Kleingruppen selbst Hand anlegen: In verschiedenen Workshops werden zum Beispiel Computer-Trainingsprogramme auf die Probe gestellt und Gesprächssituationen am Telefon geübt.
    Bei einem Frühstück und während der Mittagspause können sich die Besucher über technische Geräte und spezielle Hör-Programme informieren sowie mit CI-Trägern persönlich ins Gespräch kommen.

    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung bis zum 28. September 2012 bei Gabriele Albert (gabriele.albert@uk-erlangen.de, Tel.: 09131 85-32980, Fax: 09131 85-32982) wird gebeten.

    Vorläufiges Programm
    9.00 Uhr Frühstück, Austausch mit CI-Trägern möglich
    10.00 Uhr Begrüßung
    Prof. Dr. Heinrich Iro, HNO-Klinikdirektor
    Prof. Dr. Dr. Ulrich Hoppe, Leiter CI-Centrum
    Vertreter des Vereins „Hören schenken“
    10.15 Uhr „Fitness für die Ohren“ (Prof. Hoppe)
    10.45 Uhr „Neue Einblicke in die Entstehung von Tinnitus“ (Dr. Tziridis)
    11.15 Uhr „Hörtraining in der Praxis“ (Fr. Schumann)
    11.45 Uhr PAUSE // Ende des Vortragsprogramms (Verabschiedung Prof. Hoppe)
    ab 13 Uhr Workshops in Kleingruppen
    14.30 Uhr Ende

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet