medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Fettreiche Diät bei Multipler Sklerose

    Eine ketogene Ernährung mit viel Fett und wenig Kohlenhydrate, soll für bessere Blutfettwerte sowie für eine bessere, geistige Aufnahmefähigkeit sorgen. Das belegt eine Studie der Berliner Charité. Die Erkenntnisse könnten vor allem Menschen mit Multipler Sklerose helfen. Quelle:
    http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:a...
    © 2015 Sigrun Damas

    Multiple Sklerose (MS) ist eine fortschreitende Erkrankung der Nerven. Die ketogene Ernährung soll dabei helfen, diese Krankheit aufzuhalten. Das ist zumindest die Hoffnung von Friedemann Paul, Neurologe am Exzellenzcluster Neurocure der Charité Berlin.

    Friedemann Paul sagt dazu: „Wir vermuten, dass diese Ernährungsumstellung zu einer schonenderen Verwertung im Gehirn führt. Und dass diese bessere Verwertung der Energie fürs Gehirn schützend ist vor schädlichen Einflüssen.“
    Deswegen haben die Berliner Neurologen eine Ernährungsstudie mit Kristof Wagner und 60 anderen MS-Patienten durchgeführt – viel Fett, kaum Kohlenhydrate. Bei Kindern mit Epilepsie ist die ketogene Diät als Therapie bereits etabliert. Jetzt wollen Forscher herausfinden, ob sie auch bei anderen Nervenerkrankungen einen positiven Effekt haben kann. Und es gibt Hinweise dafür.
    Den ganzen Artikel lesen Sie bitte:
    http://www.deutschlandradiokultur.de/wertvolles-fett.1067.de.html?dram:a...
    © 2015 Sigrun Damas

    Weitere Infos:
    Eine ketogene Diät ist eine kohlenhydratreduzierte, protein- und fettreiche Ernährung.
    Sie imitiert in bestimmten Aspekten den Hungerstoffwechsel. Durch diese Ernährungsform bezieht der Körper seinen Energiebedarf nicht mehr aus Glukose (Zucker = Kohlenhydrate) und Fett, sondern NUR noch aus Fett und dem im Körper aufgebautem Glukoseersatz (den Ketonkörpern).
    In meinen Büchern und Pressemitteilungen über diese ketogene Ernährungsform (z. B. über Low Carb) informiere ich schon seit vielen Jahren (2007), dass diese Ernährung bei vielen Krankheiten zu Verbesserungen oder zum Stillstand im Krankheitsverlauf führt.
    Auf meiner Webseite finden Sie zahlreiche Beispiele über die Anwendung von z. B. Low Carb.

    Firmeninformation:
    Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de - sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform für Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment und Medien).

    Pressekontakt:
    Jutta Schütz
    D-33611 Bielefeld
    info.schuetz09@googlemail.com
    www.jutta-schuetz-autorin.de/

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet