medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnierenSitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Familienfest zum Weltkindertag am 22. September 2013

    Familienfest zum Weltkindertag am 22. September 2013
    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung wirbt mit einem abwechslungsreichen Mitmachprogramm für die ganze Familie auf dem Heumarkt für ein suchtfreies Leben
    Am Sonntag, 22. September 2013, heißt es dort wieder „Kinder stark machen“!
    Köln, 13. September 2013. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zählt seit vielen Jahren mit einem bunten und spannenden Familienprogramm zu den Mitveranstaltern beim Weltkindertagsfest in Köln. Die „Kinder stark machen“- Bühne auf dem Heumarkt ist auch in diesem Jahr wieder eine der Hauptattraktionen des Festes. Hier bietet die bekannte Kinderkanal-Moderatorin Singa Gätgens zusammen mit dem KIKA- Tanzalarm ein unterhaltsames Programm mit Musik, Tanz und Mitmachaktionen.
    „Auf unserer Bühne können Kinder bei Rate- und Geschicklichkeitsspielen ihre Fähigkeiten, ihren Mut und ihren Teamgeist ausprobieren“. Die Direktorin der Bundeszentrale, Prof. Dr. Elisabeth Pott, lädt hierzu alle Kinder ganz herzlich ein, persönlich zu erleben, wie sie spielerisch, laut, spannend und bunt die eigenen Stärken kennenlernen können. Dies ist mit und ohne Eltern möglich. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung von Selbstvertrauen sowie die Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit. Voraussetzungen, um ein suchtfreies Leben zu fördern und zu unterstützen. Das diesjährige Motto des Weltkindertags lautet „Chancen für Kinder“. „Dazu gehört auch, dass Kinder fröhlich aufwachsen und sich gesund entwickeln können – eine wichtige Voraussetzung um später auch gegen Gruppendruck ‚Nein’ zu Suchtmitteln sagen zu können“, ergänzt Prof. Dr. Pott.
    Im Info-Zelt neben der Bühne bietet die BZgA außerdem unterschiedliche Informationen für Eltern und Erwachsene rund um die Themen Suchtvorbeugung und Kindergesundheit an.

    Präventionspreis der BZgA
    Um 15:00 Uhr wird Prof. Dr. Elisabeth Pott auf der „Kinder stark machen“- Bühne drei Kölner Kindertagesstätten mit einem Anerkennungspreis für eine vorbildlich frühe Suchtvorbeugung auszeichnen. Folgende Kindertagesstätten erhalten einen Preis:

    1. Kita Uckermarkstraße, Integrative Kindertagesstätte und Familienzentrum, Köln Ostheim
    2. Kita Rodenkirchen, Familienzentrum Südpunkt
    3. Kita Schneebergstraße, Familienzentrum

    Zu den weiteren Höhepunkten des Programms gehören die Auftritte des KIKA- Tanzalarms (gegen 13:00, 15:00 und 16:30 Uhr). Im Anschluss werden die Tanzalarm-Mädchen zusammen mit Singa im Informationszelt der BZgA um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr alle Autogrammwünsche erfüllen.
    Weitere Informationen zur Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ unter

    www.kinderstarkmachen.de
    _____________________________________________
    Kontakt:
    Dr. Marita Völker-Albert
    Pressesprecherin der
    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
    51101 Köln
    Tel. 0221-8992280
    Fax: 0221-8992201
    E-Mail: marita.voelker-albert@bzga.de
    http://www.bzga.de
    RSS-Feed: http://www.bzga.de/rss-presse.php
    Twitter: http://www.twitter.com/bzga_de
    Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2013 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet