medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Faires Besserhören – vielfach vernetzt: Interton präsentiert Hörsystem Crisp mit erweitertem Wireless-Zubehör

    Ganz im Zeichen des vernetzten Besserhörens steht der diesjährige Auftritt von Interton beim 58. Internationalen Kongress der Europäischen Union der Hörgeräte-Akustiker (EUHA) in Nürnberg (16. bis 18. Oktober). Neben den beiden Hörsystem-Familien Interton Crisp™ und Interton Share™, die nicht zuletzt durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, präsentiert der Hersteller eine attraktive Erweiterung seines Wireless-Zubehörs auf Basis der 2012 eingeführten 2,4 GHz Funk-Technologie: Ab sofort steht für Hörsystem Crisp das Interton Mini Mikrofon zur Verfügung. Ganz ohne Kabel und lästige Halsschlaufen überträgt es Sprache und Audiosignale direkt in die Hörsysteme. In akustisch anspruchsvollen Situationen können die Nutzer dem Geschehen deutlich besser folgen.

    „Im Zentrum unseres diesjährigen Auftritts steht die Hörsystemfamilie Interton Crisp inklusive eines erweiterten Portfolios an Funk-Komponenten“, so Dieter Fricke, Director Audiology der GN Hearing GmbH. „Als überaus attraktive Lösung im mittleren Preissegment hat sich Crisp bereits erfolgreich am Markt bewährt. Ebenso bewährt haben sich Hörgeräte-Anbindungen mittels 2,4 GHz Funktechnologie, wie sie Interton im vergangenen Jahr als einer der ersten Hersteller auf dem deutschen Markt einführte. Ohne lästige Kabel kann der Träger von Interton Crisp den Ton von TV, Telefon und Stereo-Anlage in ausgezeichneter Qualität direkt im Ohr empfangen sowie mit einer kleinen Fernbedienung regeln. Mit dem Interton Mini-Mikrofon kommt nun eine attraktive audiologische Ergänzung zum bereits eingeführten Entertainment-Zubehör.“

    Klein, diskret und leicht zu handhaben bietet Crisp neben hervorragendem Sprachverstehen auch zuverlässiges Richtungshören, einen sehr guten Klang und modernen Hörkomfort. In lauter Umgebung hebt das System die Stimme des Sprechers mittels Direktionalitätsoptionen hervor. Eine Störgeräusch-Unterdrückung filtert Hintergrundgeräusche, ohne das Sprachsignal zu beeinträchtigen. Der Rückkopplungsmanager Plus sowie der integrierte Feedback Guard unterbinden unangenehmes Rückkopplungspfeifen, bevor es überhaupt entstehen kann. Sowohl das robuste Design-Gehäuse als auch die Technik im Inneren sind nano-beschichtet – wirkungsvoller Schutz vor Nässe und Staub.

    Interton Mini-Mikrofon sichert optimalen Empfang in schwierigen Hörsituationen

    Für besonders anspruchsvolle Hörumgebungen sowie für die Verständigung über größere Distanzen hinweg steht den Trägern des Hörsystems ab sofort auch das Interton Mini-Mikrofon zur Verfügung. – „Dieses kleine und nur wenige Gramm leichte Ansteck-Mikrofon haftet an der Kleidung des Gesprächspartners“, erläutert Dieter Fricke. „Hier sorgt es für ein deutlich optimiertes Verhältnis von Signal und Störgeräusch – und zwar auch dann, wenn das wichtigste Signal nicht von vorne kommt, wenn sich der Gesprächspartner in größerer Entfernung befindet oder Nachhall und störende Geräusche das Verstehen beeinträchtigen.“

    Neben Audio-Beamer, Telefon-Clip und Fernbedienung ist das Mini-Mikrofon das mittlerweile vierte Drahtlos-Zubehör von Interton. Lag der Fokus bei den Zubehör-Funktionen bislang auf der Anbindung von Consumer-Electronic-Produkten, eröffnet das Mini-Mikrofon nun insbesondere neue Möglichkeiten für die unmittelbare Verständigung von Mensch zu Mensch.

    Interton Share – bewährte Hörlösungen für das neue, zuzahlungsfreie Segment

    Moderne Hörerlebnisse im zukünftigen zuzahlungsfreien Segment bietet Hörsystem Share. Mit einem schnellen Rückkopplungsmanagement, einer intelligenten Störgeräusch-Unterdrückung, einem Mikrofonrausch-Filter und Direktionalitätsoptionen sichert Share seinem Träger nicht nur sehr gutes Sprachverstehen sondern auch volle Klangerlebnisse.

    Zahlreiche Anpass-Optionen lassen Raum für individuelle Kundenwünsche. Share ist angenehm zu tragen. Die Hinter-dem-Ohr-Modelle sind optisch ansprechend. Sie passen zu nahezu allen Haut- und Haarfarben. Share lässt sich leicht bedienen und exakt auf die Hörbedürfnisse des jeweiligen Trägers abstimmen. Überzeugen kann die neue Lösung zudem durch Robustheit und Langlebigkeit. Das nano-beschichtete Gehäuse bietet maximalen Schutz nach innen und außen.

    „Ob leistungsstarke Hörgeräte oder Zubehör – Interton präsentiert sich den deutschen Kunden auch 2013 als attraktiver Anbieter hervorragender audiologischer Produkte“, so Dieter Fricke abschließend. „Unser Mix aus Bewährtem und Neuem zeigt deutlich, worin die Stärke und der Erfolg der Traditionsmarke Interton bestehen. Gemäß dem Motto ‚Essential Hearing‘ konzentrieren wir uns auf die wesentlichen Bedürfnisse vieler hörgeschädigter Menschen – auf die Entwicklung moderner, leistungsfähiger und leicht zu bedienender Hörgeräte mit einem äußerst fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das große Interesse unserer Partner und die hohe Akzeptanz belegen, dass wir mit dieser Strategie richtig liegen.“

    Auf der Industrie-Ausstellung zum 58. Internationalen Kongress der Europäischen Union der Hörgeräte-Akustiker (EUHA) im Nürnberg Convention Center NCC Ost (16. bis 18. Oktober) finden Sie Interton in Halle 4A am Stand D 05. Für weitere Informationen stehen Ihnen auf www.interton.com auch zahlreiche kleine Video-Anleitungen zur Verfügung.

    Redaktioneller Hinweis:

    Hörsystem-Hersteller Interton begann seine Aktivitäten im Jahre 1962 in Deutschland. Heute ist das Unternehmen Teil der GN ReSound Gruppe, einer der weltweit führenden Unternehmensgruppen zur Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die hörgeschädigten Menschen zu einem Mehr an Hörverstehen und Lebensqualität verhelfen. Der Fokus von Interton liegt dabei auf unkomplizierten, einfach zu handhabenden Hörlösungen mit fairem Preis. Interton Deutschland ist eine Marke der GN Hearing mit Sitz in Münster. Weitere Informationen unter www.interton.de

    Interton, GN Hearing GmbH
    An der Kleimannbrücke 75
    48157 Münster
    www.interton.de

    Pressekontakt:
    PR-Büro Martin Schaarschmidt
    Anemonenstraße 47
    12559 Berlin
    Tel. (030) 65 01 77 60
    Fax (030) 65 01 77 63
    martin.schaarschmidt@berlin.de
    www.martin-schaarschmidt.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet