medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Für alle, die es rein pflanzlich mögen – Arteriosklerose auf rein pflanzlicher Grundlage bekämpfen

    Leinöl ist ein kostbares Gut. Es ist hoch empfindlich und muss vor Zerstörung durch Verunreinigungen, Licht und Sauerstoff geschützt werden. Sonst verdirbt es schnell und kann dem gesundheitsbewussten Menschen nicht mehr helfen. Am besten ist das natürliche Leinöl geschützt, wenn es hoch gereinigt wird und dann in speziellen Kapseln gut geschützt eingeschlossen wird. Diesen Anspruch erfüllen die OmVitum® Kapseln mit je 500mg hoch gereinigtem Leinöl und etwa 300mg der rein pflanzlichen Omega-3-Fettsäure ALA.
    Um die Omega-3-Fettsäure ALA geht es auch letztendlich. Sie ist für einen großen Teil der positiven gesundheitlichen Wirkungen verantwortlich. Allerdings ist sie im übertragenen Sinne auch die Achillesferse des Leinöls und muss unbedingt geschützt werden. Ihre für die Wirkung so wichtigen Omega Doppelbindungen müssen vor dem oxidativen und radikalischen Aufbrechen geschützt werden. Sonst verliert ALA seine Wirkung und das eben noch frische gute Öl ist ranzig geworden, wie deutlich am typischen Geruch zu erkennen ist. Damit ist es nicht mehr genießbar. Was ist passiert? Der Lebensmittelchemiker würde es etwa so erklären: Die gesunden Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die besonders leicht unter dem Einfluss von Licht und Sauerstoff einer radikalischen Oxidation zum Opfer fallen können. Sie werden zerstört und zu teilweise giftigen Produkten abgebaut. Dazu gehören Peroxide, Aldehyde, Alkohole und Carbonsäuren. Da der Zerstörungsprozess bei den gesunden Omega-3-Fettsäuren beginnt, ist es logisch, dass die Öle mit vielen Omega-3-Fettsäuren besonders gefährdet sind durch radikalische Oxidation zerstört zu werden. Das gilt insbesondere für das gesunde Leinöl, das von allen Ölen die höchste Konzentration der Omega-3-Fettsäure ALA aufzuweisen hat. Sollen sie erhalten werden, muss das wertvolle Öl geschützt werden. Dieses fängt bei der Reinigung des Öls an. Leider findet man immer wieder Leinöl im Handel, das einen hohen Anteil an Peroxiden hat. Dieses Öl ist für den Verzehr nicht besonders geeignet. Für den gesundheitsbewussten Menschen bietet hochgereinigtes Leinöl, das in speziellen Kapseln geschützt ist, eine attraktive Alternative. Wir empfehlen Leinöl in rein pflanzlichen Kapseln wie in OmVitum®. Die jetzt nochmals verbesserten Kapseln sind auf der Grundlage rein pflanzlicher Rohstoffe hergestellt und enthalten selbstverständlich keine Gelatine oder andere Stoffe tierischer Herkunft. Jede leicht zu schluckende Weichkapsel OmVitum® enthält 500mg hoch gereinigtes Leinöl mit etwa 300mg der gesunden Omega-3-Fettsäure ALA. Es wird dem gesundheitsbewussten Menschen zur Versorgung des Körpers mit ALA der Verzehr von täglich 3 Kapseln OmVitum® empfohlen. OmVitum® ist eine ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von Arteriosklerose (Arterienverkalkung) und Entzündungen. OmVitum® (PZN 4604189) ist eine ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von Arteriosklerose (Adernverkalkung) und Entzündungen. OmVitum® als Monatspackung (PZN 4604189) oder als günstige 3-Monatspackung (PZN 0262160) oder 6-Monatspackung (PZN 0262177) können direkt bei der Firma oder bequem über diesen Link http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 bei Amazon bestellt werden.
    Navitum Pharma GmbH
    Tel: 0611-58939458
    FAX: 0611-18843741
    E-Mail: bestellung@navitum.de
    Web: www.navitum-pharma.com
    facebook: http://facebook.de/navitum

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet