medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnierenSitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Fünf Tage, fünf Schritte – makellose Zähne. Optimierter Behandlungsplan für schnelle Sanierung

    Nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch bei Selbstständigen oder Arbeitnehmern mit häufigem Kundenkontakt spielt neben einem selbstbewussten Auftreten ein gepflegtes Äußeres eine wichtige Rolle. Vor allem entscheidet ein sympathisches Lächeln in vielen Fällen über einen ersten positiven Eindruck des Gegenübers. „Dabei stören krumme, verfärbte oder sogar fehlende Zähne die Harmonie des Gesichts und viele Patienten schämen sich für ein ungepflegt wirkendes Gebiss. Nicht zu vergessen: Kranke und fehlende Zähne schaden dem gesamten Zahnapparat“, betont Zahnarzt und Implantologe Milan Michalides, Gründer der Zahnarztpraxis Michalides & Lang in Stuhr bei Bremen.

    In kurzer Zeit zu gesunden und attraktiven Zähnen
    Immer schwieriger gestaltet sich heutzutage der Versuch, eine berufliche Auszeit zu nehmen. Als Folge ignorieren viele Menschen beispielsweise auftretende Zahnschmerzen oder Entzündungen im Mundraum und vermeiden Arztbesuche. „Dabei lassen sich mittlerweile selbst umfangreiche Zahnsanierungen innerhalb weniger Tage durchführen“, weiß Milan Michalides, der seit einigen Jahren ein Fünf-Tages-Konzept anbietet, mit dem er seither erfolgreich mehrere hundert Patienten behandelt hat. Damit richtet sich die Praxis, wenn eine Rundum-Versorgung nötig ist, vorrangig an Berufstätige mit einem vollen Terminkalender – egal ob es sich beispielsweise um das Einsetzen von Implantaten, Kronen oder Brücken handelt. „Mithilfe einer guten Planung gelingt es, den Patienten unter Vollnarkose umfassend zu behandeln. Einzelne Therapieschritte von Parodontosebehandlungen bis zu Implantationen führen wir in einer einzigen Sitzung durch“, erläutert der Zahnarzt. Im Regelfall dauert eine umfangreiche Sanierung oft mehrere Monate. Zu Beginn nimmt der Experte den sogenannten Ist-Zustand auf und plant, zusammen mit dem Patienten, das gewünschte Ergebnis. „Bereits einen Tag später beginnen wir mit der Behandlung unter Vollnarkose, die ein erfahrener Anästhesist überwacht“. Direkt im Anschluss lässt die Praxis den Zahnersatz im Labor anfertigen. Am dritten Tag passen Zahnärzte und Techniker die später endgültigen Zähne an und beheben eventuelle Unstimmigkeiten. Tag vier: Während der sogenannten ästhetischen Einprobe hat der Patient die Möglichkeit, nicht nur die Farbe, sondern auch die Form des neuen Zahnersatzes mitzubestimmen. „Am letzten Tag tauschen wir dann das Provisorium gegen den dauerhaften Zahnersatz aus“, berichtet Milan Michalides. Nach einer abschließenden Kontrolle steht der Rückkehr in den Berufsalltag nichts mehr im Wege.

    Weitere Informationen unter www.praxis-michalides.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2013 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet