medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Externe Mitarbeiterberatung für kleine und mittlere Unternehmen staatlich gefördert

    Hamburg, 28. August 2012. Durch staatliche Förderung können auch kleine und mittlere Unternehmen eine betriebliche Gesundheitsförderung im Unternehmen durchführen.

    Eine erhöhte Identifikation der Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen zu fördern und zugleich, als Unternehmen den „Rücken freigehalten bekommen“ von persönlichen Problemen der Mitarbeiter, ist einfach. Dadurch erhöht sich gleichzeitig die Effektivität und senkt sich der Krankenstand der Mitarbeiter. Dafür hat ein Hamburger Unternehmen eine Externe Mitarbeiterbetreuung ausschließlich für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt. Diskrete Betreuung der Mitarbeiter per Telefon, EMail oder persönlichen Coaching.

    Eines der Hauptargumente von kleinen und mittleren Unternehmen, auf eine betriebliche Gesundheitsförderung zu verzichten, waren die Kosten. Die wenigsten wissen, dass der Staat hier unterstützend zur Seite steht. Das Jahressteuergesetz fördert nach § 3 Nr. 34 EStG seit 2009 Maßnahmen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung, die bis zu 500,00 € pro Beschäftigten steuerfrei bleiben. Diese steuerfreie Sonderleistung zur Gesundheitsförderung muss nicht mehr kompliziert nachgewiesen werden. Unter die Steuerbefreiung fallen auch Barleistungen (Zuschüsse) des Arbeitgebers an seine Arbeitnehmer, die diese für externe Maßnahmen aufwenden. Für den Arbeitnehmer handelt es sich ebenfalls um steuerfreie Leistungen, die nicht der Lohnsteuer unterliegen.

    Das Verhältnis von Kosten und Nutzen muss stimmen. Daher hat das Unternehmen LifeB Consulting diese Gesetzeslage zur Unternehmensphilosophie gemacht und achte auf schlanke Strukturen. Mit 41,00 € zzgl. MwSt. pro Beschäftigen und Monat können kleine und mittlere Unternehmen ihren Mitarbeitern eine betriebliche Gesundheitsförderung anbieten. Dies bedeutet ein durchschnittlicher Betrag von nur 2,05 € pro Beschäftigtem/Tag.

    Aber welchen Nutzen haben kleine und mittlere Unternehmen von einer Externen Mitarbeiterberatung? Das Angebot umfasst kostenfreie firmeninterne Veranstaltungen zur Work-Life-Balance. 2 Coaching-Sitzungen pro Beschäftigten/ Monat. Diese werden aus Diskretionsgründen außerhalb der Unternehmen durchgeführt. Unbegrenzte Telefon- und EMail Betreuung über einen firmeneigenen EMail-Account. Gesundheitsorientierte psychosoziale Motivation von Fach- und Führungskräften durch Zufriedenheit der Mitarbeiter, Gesundheit der Führungskräfte und die Senkung der Krankenkosten.

    Gesteuert wird die Mitarbeiterberatung durch ein Life Balance Coaching bei Orientierungs- und Perspektivlosigkeit, zur Stärkung des eigenen Selbstwertgefühls, Reduzierung von Angst- und Stresszuständen, bei Beziehungs-/Partnerschaftlichen Problemen, bei einem Erschöpfungszustand zur Burnout-Prävention und bei betriebsbedingten Kommunikationsdefiziten. Die Personalabteilung erhält eine monatliche Berichterstattung unter Berücksichtigung der Schweigepflicht.

    Zur Verdeutlichung: In Deutschland arbeiten ca. 60% der Beschäftigten in kleine und mittlere Unternehmen KMU, die 99,4% aller Betriebe stellen. Ca. 50% sind in Betrieben mit weniger als 50 Beschäftigten und rund 26% in Kleinst-Unternehmen tätig. Die Arbeits- und Produktionsbedingungen in kleinen und mittleren Unternehmen unterscheiden sich in vielfacher Hinsicht von denen größerer Unternehmen. Die formalen Organisationsstrukturen sind einfacher, es gibt ein höheres Ausmaß direkter Kommunikation und vielfach bestehen familienähnliche soziale Beziehungen zwischen Inhabern/Führungskräften und Mitarbeitern. Betriebliche Gesundheit ist hier nicht arbeitsteilig organisiert, sondern unmittelbar in den Arbeitsalltag eingebunden. Ein psychosomatisch bedingter Krankheitsausfall von Mitarbeitern kann für diese Unternehmen wirtschaftlich bedrohliche Folgen haben, im Gegensatz zu größeren Unternehmen.

    Weitere Informationen gibt es im Internet unter "http://www.lifeb-consulting.de" oder telefonisch bei LifeB Consulting unter der Rufnummer +49(0)40-76 39 37 49.

    Pressekontakt:

    LifeB Communications
    PR- und Öffentlichkeitskommunikation
    Dirk-Oliver Lange
    Gertigstraße 48 | 22303 Hamburg
    Fon +49 (0)40-76 39 37 49 | Fax +49 (0)40-35 07 94 95
    mailto: communications@lifeb.de | http://www.lifeb.de

    Unternehmensinformation:

    LifeB schließt durch seine Präventionsleistungen eine wichtige Lücke in der Betreuung von Menschen, deren Selbstwertgefühl reduziert ist oder die von Erschöpfungs- und Angstzuständen, Stress, Panikattacken, Depression, Burnout oder Boreout betroffen sind. In enger Zusammenarbeit mit Medizinern, Heilpraktikern, Therapeuten und Psychologen setzt unser Life Balance Coaching dort an, wo diese Fachleute nicht mehr tätig sein können - in Ihrem Alltag. Eine Nachhaltigkeitsbetreuung nach einem stationären oder ambulanten Klinikaufenthalt ist somit möglich. Coachings finden in Hamburg, bei Klienten zu Hause oder an einem Ort ihrer Wahl im In- und Ausland statt.


    Filename/TitleGröße
    Presseinformation_28.08.12.pdf88.05 KB

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet