medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Erste deutsche Spendenhotline 0900 101 8 101 zugunsten der behinderten Waisenkinder in Belarus

    Weihnachtszeit ist die Zeit der Freude. Was wünscht man sich? Gesunde Kinder, die nicht aus Armutsverhältnissen stammen, denen es gut geht und an nichts fehlt, die ihre Kindheit genießen können. Niemand hat unsere Hilfe nötiger, als unschuldige, in Not geratene Kinder, die keine Mutter, keinen Vater, kein Gefühl der Geborgenheit und Zuneigung haben.

    Heute leben in belarussischen Kinderheimen 1100 elternlose und verwaiste Kinder im Alter bis zu vier Jahren. Nur 41 davon sind gesund. Jedes zweite Kind hat psychophysische und Entwicklungsstörungen, 98 sind schwer krank und müssen permanent medizinisch betreut werden.
    Die Wirtschaftslage in Belarus hat sich in diesem Jahr dramatisch verschlechtert, die Inflationsrate ist um mehr als 100% gestiegen, Einkommen und Kaufkraft der Bevölkerung sind deutlich zurückgegangen. Die Sozialeinrichtungen sind am meisten betroffen: Staatliche Unterstützung der Kinderheime, die bisher auch nicht ausreichend war, hat sich auf ein Minimum reduziert und beträgt heute für ein Kind umgerechnet ca. 0,50 Euro pro Tag.
    Der internationale gemeinnützige Verein „Gesundheit ins 21. Jahrhundert“ engagiert sich seit über neun Jahren in Rostock für familiär benachteiligte Kinder in Belarus und fördert insbesondere Kinderheime, in denen die Lebensbedingungen entscheidend verbessert werden sollen. Der Verein wurde 2003 in Rostock von deutschen und belarussischen Bürgern und Bürgerinnen ins Leben gerufen und gilt seit dem 20. Juni 2003 offiziell als gemeinnützig. Der Verein erhält für seine Arbeit zum Wohl von Kindern der Kinderheime in Belarus keinerlei öffentliche Mittel. Umso wichtiger ist die Unterstützung von Privatpersonen durch ehrenamtliche oder auch finanzielle Hilfe, wie etwa durch Spenden und anderen Fördermöglichkeiten.
    Ab jetzt gibt es die Möglichkeit mit nur einem Anruf Waisenkindern in Belarus die Hoffnung auf bessere Zukunft zu schenken! Die Spendenhotline 0900 101 8 101 bietet die Chance einfach, schnell und zielgerecht zu helfen. Mit einem Anruf unterstützt man die Arbeit von „Gesundheit ins 21. Jahrhundert“ mit € 5,--. Man kann die Nummer auch öfter wählen, wenn man mehr spenden möchte oder man kann die Möglichkeit der Online-Spende nutzen.

    Unsere Spendenhotline zugunsten der elternlosen Kinder in Belarus erreichen Sie unter 0900 101 8 101 täglich rund um die Uhr. So können Sie auch spät abends oder am Wochenende Kindern eine Chance geben. Die Abwicklung eines Anrufes erfolgt vollautomatisch. Ihre Spende wird über Ihre Telefonabrechnung abgerechnet und es entstehen keine weiteren Kosten für Sie! Die Telefonrechnung gilt als Nachweis für das Finanzamt. Mit Ihrer Telefonspende können wir zusammen denjenigen helfen, die unsere Unterstützung heute am meisten brauchen.
    Bitte helfen Sie uns mit einem Anruf 0900 101 8 101, diesen Kindern eine Chance auf ein gesundes Leben mit fürsorglicher Betreuung zu geben.
    WICHTIG: Dieser Dienst steht aus dem Mobilfunknetz NICHT zur Verfügung. Bitte rufen Sie daher von einem deutschen Festnetzanschluss an. Nur dann ist eine Spende möglich!
    Informieren Sie sich über unsere weitere Projekte auf www.hilfe-kinder.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet