medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Ergänzung aus der Natur – Konzentrierter Zimt kann bei Diabetes ergänzend zur Standardtherapie hilfreich sein

    Viele Menschen mit chronischen Erkrankungen, wie der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus, wünschen sich eine Behandlungsoption auf pflanzlicher Basis. Sie verbinden damit die Hoffnung, sanft und ohne „Chemie“ behandelt werden zu können. Dies zu realisieren ist nicht immer ganz einfach, da bei diesen Mitteln häufig zwischen Anspruch auf Wirksamkeit und der Dokumentation von Wirksamkeit große Lücken klaffen. Anders scheint dies bei Zimt und dem Altersdiabetes zu sein. Forschergruppen aus verschiedenen Ländern haben in den letzten Jahren eine Reihe von starken Belegen für die Wirksamkeit von Zimt beim Altersdiabetes, dem Diabetes mellitus Typ II, erarbeitet. So konnte eine Forschungsarbeit aus den USA zeigen, dass mit Zimtkapseln ergänzend zur Standardtherapie die Behandlung des Altersdiabetes weiter verbessert werden kann.
    Zielparameter für den Erfolg einer Diabetes-Behandlung sind der Blutzuckerwert selbst und/oder das mit Zucker verbundende Hämoglobin A1C (HbA1C) im Blut. Dieses HbA1C ist umso höher, je höher der Blutzuckerspiegel ist und je länger dieser Zustand andauert. HbA1C gibt dem Arzt deshalb Auskunft über die Langzeitkontrolle des Blutzuckerspiegels und ist für die Einstellung des Diabetikers auf seine Medikamente von besonderer Wichtigkeit. Ein niedriger HbA1C-Wert zeigt dem Arzt, dass der Diabetes gut eingestellt ist. Genau dieser HbA1C wurde in einer Studie aus den USA als Zielparameter festgelegt, um die Wirksamkeit von Zimt bei Diabetikern zu überprüfen. Alle an der Studie teilnehmenden Diabetiker erhielten ihre normale Diabetes-Therapie weiter und zusätzlich erhielt die eine Hälfte Zimtkapseln und die andere Hälfte nichts. Bei den Diabetikern, die zusätzlich für 90 Tage mit Zimtkapseln behandelt wurden, stellten die Forscher fest, dass der HbA1C-Wert signifikant niedriger war als in der Vergleichsgruppe mit Diabetikern ohne Zimtkapseln. Diese Ergebnisse zeigen, dass die Langzeitkontrolle des Diabetes mellitus Typ II durch die ergänzende Gabe von Zimtkapseln zusätzlich zur Standardtherapie besser gelingen kann, als durch die Standardtherapie alleine. Die Natursubstanz Zimt bietet dem Diabetiker also die Chance, die Langzeitkontrolle seiner Krankheit ein Stück zu verbessern. Dafür passende Kapseln sind in Deutschland als DiaVitum® verfügbar. DiaVitum® (PZN 4604195) ist eine ergänzend bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von Diabetes mellitus Typ II. Es enthält in dokumentierter Stärke zwei natürliche Inhaltsstoffe, die beide regulierend auf den Blutzuckerspiegel einwirken können. Neben konzentriertem Zimt ist der pflanzliche Ballaststoff Glucomanan enthalten. Beide zusammen sind ein gutes Paar, um ergänzend zur Standardtherapie die Einstellung von Diabetikern zu verbessern. Die spezielle Zusammensetzung und Dosierung von DiaVitum® (PZN 4604195) basiert auf Studienergebnissen. DiaVitum® ist in Apotheken, auch Internetapotheken, über Amazon unter http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 und direkt bei Navitum Pharma erhältlich. Der Versand ist immer kostenfrei. Günstige Packungen für 3 Monate (PZN 0247798) und 6 Monate (PZN 0250079) sind im Handel.
    Neu: Jetzt ist Navitum auch auf facebook (http://facebook.de/navitum) vertreten.
    Quelle: Crawford P. J Am Board Fam Med. 2009 Sep-Oct; 22(5): 507-512
    Navitum Pharma GmbH
    Tel: 0611-58939458
    FAX: 0611-18843741
    E-Mail: bestellung@navitum.de
    Web: www.navitum-pharma.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet