medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Erfolgreiche Augmentation durch Beherrschung der Infektion: Die HELBO- Therapie sichert den Augmentationserfolg

    Bakterielle Infektionen sind im Mundraum die Hauptursache für Komplikationen. So wird die Parodontitis heute beispielsweise als Volkskrankheit bezeichnet und ist eine der Hauptursachen für Zahnverlust.

    Gehen Zähne verloren, spielt der Erhalt des knöchernen Lagers für die spätere sichere und erfolgreiche Implantation eine wichtige Rolle. So stabilisiert man die Alveolen oft durch aufwendige Augmentationen. Doch persistierende Infektionen nach Zahnextraktionen gefährden das Augmentat und den Behandlungserfolg.

    Eine erfolgreiche Möglichkeit zur Sicherung des Behandlungsergebnisses bei Augmentationen stellt heute die HELBO-Therapie dar – sie reduziert die infektionsverursachenden pathogenen Bakterien im Biofilm um > 99% – völlig ohne Nebenwirkungen.

    Bei diesem Verfahren werden die Mikroorganismen durch die Applikation einer Farbstofflösung (HELBO®Blue Photosensitizer) angefärbt und gegenüber Laserlicht einer bestimmten Wellenlänge und Energiedichte sensibilisiert. Anschließend erfolgt die zirkuläre Belichtung des aufgetragenen Photosensitizers mit dem HELBO®TheraLite Laser, einem nicht thermisch wirkenden Low-Intensity-Laser. Durch das Laserlicht kommt es zur Bildung von hochreaktivem Singulett-Sauerstoff, welcher zu einer Lipidoxidation der Bakterienmembran führt und so in kürzester Zeit die krankmachenden Bakterien zerstört, so dass das Augmentat sicherer umgebaut werden kann

    Die Wirksamkeit der HELBO-Therapie mit seinem einzigartigen Produkt- und Therapiekonzept ist mittlerweile durch viele Untersuchungen eindeutig wissenschaftlich belegt.

    Der Oralchirurg Dr. Torsten Conrad MSc. konnte in einer Untersuchung in seiner Praxis beispielsweise nachweisen, dass der adjuvante Einsatz der HELBO-Therapie zur Desinfektion der Extraktionsalveolen vor Augmentation eine signifikante Verbesserung der Ergebnisse brachte: Von den 121 bei 80 Patienten behandelten Alveolen wiesen 117 keinerlei postoperative Schmerzsensationen auf, zudem gab es keinerlei postoperative Entzündungen.

    Das SKY Meeting Poster ”Komplikationsvermeidung bei Augmentation infizierter Alveolen“ von Dr. Torsten Conrad MSc. (Bingen, DE) ist kostenlos unter der Artikelnummer 0P00360D telefonisch unter 07309 / 872 600 oder per Fax an 0 73 09 / 872 635 bestellbar.

    bredent GmbH & Co. KG
    bredent medical GmbH & Co. KG
    Andreas Bischoff
    Leiter Marketing bredent group
    Weissenhorner Straße 2
    89250 Senden
    Tel: +49 (0) 7309 / 872-396
    Fax: +49 (0) 7309 / 872-605
    @: andreas.bischoff(at)bredent.com
    http://www.bredent-medical.com
    http://www.bredent.com

    Die bredent group, entwickelt Produkte, Systeme und Therapiekonzepte, welche den Zahnarzt und den Zahntechniker in die Lage versetzen, in kürzerer Zeit hochwertigen kostengünstigen, parodontalhygienischen und ästhetischen Zahnersatz herzustellen und zu erhalten. Dabei will die bredent group ihren Kunden ein fachlich kompetenter, innovativer und zuverlässiger Partner sein.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet