medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Emma Klinik setzt bei Computern jetzt auf „Green-IT“

    Umwelt und Patienten profitieren von der Umstellung gleichermaßen

    Die Emma Klinik in Seligenstadt und die damit verbundenen Facharztpraxen setzen ab sofort auf „Green-IT“. „Wir haben die Server in ein modernes, hochsicheres Rechenzentrum ausgelagert und die PCs an den Arbeitsplätzen durch energiesparende Geräte, sogenannte Thin Clients, ausgewechselt. Dadurch verringert sich der Stromverbrauch im Bereich IT um mehr als die Hälfte und die Umwelt wird vor schädlichem CO2 geschont“, freuen sich Volker Heuzeroth, Projektleiter der Emma Klinik in Seligenstadt, und Michael Sünder, Vertriebsleiter der Firma GNS Gesellschaft für Netzwerk- und Systemintegration mbH aus Maintal.

    Einen Großteil der rund 80 Arbeitsplatz-PCs der Emma Klinik hat die Firma GNS in den vergangenen Wochen gegen kleine und energiesparende Geräte ausgetauscht. Zudem wurden die Server von sieben auf drei verringert und in ein externes Rechenzentrum ausgelagert. „Dadurch können in der Emma Klinik sowohl der Platz im Serverraum als auch die dafür notwendige Klimaanlage eingespart werden“, erklärt Michael Sünder. Durch den Austausch der Arbeitsplatz-PCs gegen verbrauchsarme Thin Clients, die Reduzierung der Serveranzahl und den Verzicht auf die Klimatisierung sinkt der Stromverbrauch pro Jahr um rund 23.000 Kilowattstunden. „Dies entspricht in etwa dem jährlichen Stromverbrauch von fünf Einfamilienhäusern“, weiß Volker Heuzeroth.?
    Die Umwelt profitiert aber auch dadurch, dass die neuen Mini-Computer mit fünf bis sechs Jahren eine bis zu doppelt so lange Lebensdauer haben wie konventionelle PCs und keine typischen und meist lauten Verschleißteile wie Lüfter oder Festplatten benötigen. „Damit sind die Geräte vollkommen geräuschlos, was auch die Benutzer freut, und durch die längere Nutzungsdauer werden Umwelt-Ressourcen geschont“, so Michael Sünder.

    Die Emma Klinik und die angeschlossenen Facharztpraxen sparen durch die neue Computertechnologie gleichzeitig aber auch erheblich an Stromkosten, „Geld, das unsere Fachärzte zusätzlich dort investieren können, wo es den Patienten zu Gute kommt, zum Beispiel in moderne Medizintechnik“, so Volker Heuzeroth.

    Green-IT wird nach den Worten des Computerexperten Michael Sünder gerade im Gesundheitswesen immer wichtiger. Allein die Kliniken in Deutschland haben nach Angaben des Fraunhofer Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik einen jährlichen Energieverbrauch von 26,4 MWh (12,5 Mio. MWh/Jahr Wärme und 13,9 Mio. MWh/Jahr Strom).

    Bildunterschrift: V.l.n.r Volker Heuzeroth (Emma Klinik) und Michael Sünder (GNS)

    Emma Klinik Seligenstadt
    Die Emma Klinik in Seligenstadt ist eine moderne und serviceorientierte Privatklinik mit integrierten Facharztpraxen. Unter einem Dach bietet die Emma Klinik ein breites Leistungsangebot durch Spezialisten nahezu aller chirurgischen Fachbereiche. Pro Jahr werden in der Emma Klinik über 6.000 Operationen durchgeführt. Die Ärzte der Emma Klinik verfügen über langjährige berufliche Erfahrung aus Universitätskliniken und öffentlichen Krankenhäusern. Ärztlich-ethisches Handeln in der Emma Klinik bedeutet, dem Menschen zu dienen und den Patienten als Partner zu sehen. Weitere Informationen: www.emma-klinik.de, www.chirurgie-rhein-main.de

    GNS GmbH
    Die GNS GmbH aus Maintal ist seit über 15 Jahren als IT-Dienstleister mit Schwerpunkt im Client-/Anwender-Support und der Systemintegration für Windows-Netzwerke tätig und bietet IT-Support für Unternehmen jeder Größe und aus allen Branchen. Mit einer speziellen Lösung zur Desktop- und Server-VIrtualsierung sowie mit umfassenden Helpdesk-Services, hat sich die GNS mit Kernkompetenz im Desktop-Computing profiliert. Die GNS ist IHK-Ausbildungsbetrieb und beschäftigt aktuell mehr als 30 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.gns-online.de

    Pressekontakt: Pia Schmidt, FuP Kommunikations-Management GmbH,
    August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25,
    Email: pia.schmidt@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Emma Klinik für operative Medizin GmbH & Co. KG
    Frankfurter Straße 51, 63500 Seligenstadt,
    Tel.: 0 61 82 / 960 – 0, Fax: 0 61 82 / 960 – 251
    Email: info@emma-klinik.de,
    Internet: www.emma-klinik.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet