medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Einer ist genug – Ihr erster Bruch sollte zugleich ihr letzter sein - Informationen online zum Welt-Osteoporose-Tag 2012

    Osteoporose ist eine Erkrankung, bei der die Knochen brüchiger und schwächer werden, was zu einem erhöhten Frakturrisiko führt. Menschen mit Osteoporose können bereits nach einem leichten Schlag oder einem Sturz aus Körperhöhe während ihrer täglichen Aktivitäten einen Knochenbruch erleiden.

    Osteoporose zeigt keine Anzeichen oder Symptome, solange man sich keinen Knochen bricht – deshalb wird sie oft als “stille Epidemie” bezeichnet. Schätzungen zufolge ereignet sich weltweit alle drei Sekunden eine osteoporotische Fraktur. Bis zu eine von zwei Frauen und einer von fünf Männern im Alter von 50 Jahren wird innerhalb ihrer/seiner verbleibenden Lebenszeit eine Fraktur erleiden. Für Frauen im Alter über 45 Jahren führen Frakturen infolge von Osteoporose zu mehr Krankenhausaufenthaltstagen als viele andere Erkrankungen, eingeschlossen Diabetes, Herzinfarkt und Brustkrebs. Nach Schätzungen gibt es in Deutschland in der Altersgruppe der über 50-jährigen 7,8 Millionen Betroffene mit einer Osteoporose.

    Frakturen infolge von Osteoporose ereignen sich zumeist an Stellen wie dem Handgelenk, dem Oberarm, dem Becken, der Hüfte und der Wirbelsäule. Sie können zu heftigen Schmerzen, zu körperlichen Einschränkungen und sogar zum Tod führen.

    Information ist der erste Schritt
    Das Kuratorium Knochengesundheit e.V. bietet auf seiner Homepage www.osteoporose.org zahlreiche Informationen zur Osteoporose, zur Diagnostik, zur Prävention und Therapie. Anlässlich des Welt-Osteoporose-Tages am 20. Oktober 2012 haben wir für Interessierte und Betroffene weiterführende Informationen bereitgestellt. Klicken Sie einfach auf den Button „Einer ist genug“.
    ---------------------------------------------------

    Das Kuratorium Knochengesundheit e.V. ist die älteste gemeinnützige bundesdeutsche Organisation, die sich um die Knochengesundheit und das Krankheitsbild Osteoporose kümmert. Seit seiner Gründung im Jahre 1986 engagiert sich das Kuratorium Knochengesundheit e.V. um die Prävention, Therapie und Rehabilitation weit über die Osteoporose hinaus für alle Probleme der Knochengesundheit. Seit 25 Jahren sind wir Anlaufstelle für Betroffene und Interessierte und kümmern uns unter dem Motto „Ein Herz für Patienten“ darum, aktuelle wissenschaftliche und medizinische Erkenntnisse in patientengerechter Sprache in Flyern, Broschüren und der Zeitschrift MobilesLEBEN einem breiten Publikum vorzustellen.

    Weitere ausführliche Informationen über Osteoporose und das Kuratorium Knochengesundheit finden Sie unter: www.osteoporose.org

    Ansprechpartner bei Fragen:
    Dr. Jochen Werle
    Kurartorium Knochengesundheit e.V.
    Leipziger Straße 6, 74889 Sinsheim
    Tel.: 07261/9217-20
    E-mail: Jochen.Werle@osteoporose.org

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet