medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Eine Spende, die Leben retten kann: Emma Klinik spendet Defibrillator an TC Hainstadt

    Die Emma Klinik Seligenstadt (www.emma-klinik.de) engagiert sich ein weiteres Mal für regionale Vereine und spendet einen Defibrillator an den Tennisverein TC Hainstadt 1959 e.V. Nachdem im vergangenen Jahr bei einem Auswärtsspiel ein Vereinsmitglied infolge eines Herzanfalls verstorben ist, soll damit die Sicherheit der Vereinsmitglieder sowie der Gäste auf dem eigenen Gelände erhöht werden. Pünktlich zum Saisonauftakt am Sonntag überreichte Dr. med. Thomas Wiederspahn-Wilz, Leitender Anästhesist und Stellvertretender Ärztlicher Direktor der Emma Klinik, im Beisein von Bürgermeister Bernhard Bessel den Defibrillator an den Vorstand des TC Hainstadt auf dem Tennisgelände in Hainstadt. „Uns hat das Schicksal des Vereinsmitglieds sehr berührt“, so Dr. Wiederspahn-Wilz. „Daher haben wir uns schnell entschlossen, den Verein zu unterstützen und ihm zu helfen, für den Ernstfall gerüstet zu sein.“

    „Ich begrüße das große Engagement der Emma Klinik. Es ist großartig, wenn sich Unternehmen für die Vereine und Bürger ihrer Region stark machen. Ganz besonders, wenn dadurch sogar Leben gerettet werden können“, so Bürgermeister Bernhard Bessel. Der Vorstand des TC Hainstadt schloss sich dem an: „Auch wir freuen uns sehr über die großzügige Spende der Emma Klinik, denn wir haben im vergangenen Jahr erlebt, wie wichtig ein schnelles Eingreifen und eine optimale technische Ausrüstung der Ersthelfer im Notfall ist“, so Hubert Große-Venhaus, Vorstand Finanzen des TC Hainstadt und Mitinitiator der Aktion. Neben der Emma Klinik bedankte sich Hubert Große-Venhaus auch bei Wolfgang Ochmann von der Sonnen-Apotheke, der die Aktion ebenfalls unterstützt, unter anderem indem er die Ersthelfer in einem Intensivkurs in die Handhabung des Defibrillators einweist.

    Die Spendenübergabe am 28. April 2013 fand im Rahmen eines Schnupper-Tennistages statt, den der TC Hainstadt anlässlich der Initiative „Deutschland spielt Tennis!“ veranstaltet hat. Mit dieser bundesweiten Initiative möchten deutsche Tennisvereine ihren Sport der Öffentlichkeit vorstellen und neue Mitglieder gewinnen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe der Emma Klinik zum Saisonstart auch etwas für die Sicherheit unserer Mitglieder und Gäste tun können und so den Sport für den ein oder anderen vielleicht sogar noch ein bisschen attraktiver zu machen“, so Hubert Große-Venhaus.

    Emma Klinik Seligenstadt
    Die Emma Klinik in Seligenstadt ist eine moderne und serviceorientierte private Belegklinik mit angeschlossenen Facharztpraxen, in der sowohl Privatpatienten und Selbstzahler als auch gesetzlich Versicherte behandelt und operiert werden. Pro Jahr führen die Ärzte der Emma Klinik über 6.000 Operationen durch. Das Leistungsspektrum umfasst neben der Unfall-, Hand-, Fuß-, Gefäß- und Viszeralchirurgie auch die Bereiche Neurochirurgie, Plastische Chirurgie, Kinderchirurgie, Endoprothetik, Schulterchirurgie, Arthroskopische Chirurgie, Urologie sowie Operative Gynäkologie. Weitere Informationen: www.emma-klinik.de

    Pressekontakt:
    Pia Schmidt, FuP Kommunikations-Management GmbH,
    August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main,
    Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25,
    Email: pia.schmidt@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Emma Klinik für operative Medizin GmbH & Co. KG
    Frankfurter Straße 51, 63500 Seligenstadt
    Tel.: 0 61 82 / 960 – 0, Fax: 0 61 82 / 960 – 251
    Email: info@emma-klinik.de,
    Internet: www.emma-klinik.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet