medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    E-Learning-Preis 2013 an Kasseler Stottertherapie und vitero,- Weltweit erste online-Sprach-Therapie

    E-Learning-Preis 2013 an Kasseler Stottertherapie und vitero
    Flüssiger sprechen durch weltweit erste Online-Therapie

    Kassel (KST) Das eLearning Journal verlieh heute auf der Bildungsmesse didacta in Köln den diesjährigen E-Learning-Preis an die Kasseler Stottertherapie, das angeschlossene PARLO-Institut für Forschung und Lehre in der Sprachtherapie und an die vitero GmbH, Spezialist für internetbasierte Kommunikation (Stuttgart).

    PARLO-Institut und vitero entwickelten gemeinsam für die Kasseler Stottertherapie eine Online-Plattform für Sprachtherapie. Mit dieser neuen Plattform „freach“ können sprachgestörte und stotternde Menschen ortsunabhängig und über Kontinente hinweg von versierten Sprachtherapeuten betreut werden. Die Online-Therapie wird sowohl einzeln als auch in einem virtuellen Gruppenraum mit vier Klienten durchgeführt. Zusätzlich bietet die Plattform modernste Technologie für das eigene Sprachtraining der Betroffenen. Denn es ist wichtig, die erlernte weiche, gebundene Sprechweise mithilfe der Biofeedback-Software „flunatic!“ zu stabilisieren.

    „Das Projekt nimmt weltweit eine Vorreiterrolle ein. Bisher gibt es keine internetbasierte Plattform, die es ermöglicht, im internationalen Rahmen hochwertige Sprechtherapie anzubieten“, so die Begründung für die Preisverleihung durch das eLearning Journal.
    Dr. Alexander Wolff von Gudenberg, Leiter der Kasseler Stottertherapie und des PARLO-Instituts, nahm gemeinsam mit Thomas Trier von der vitero GmbH den Preis entgegen: „Wir freuen uns über diese große Anerkennung und hoffen, dass nun weltweit sprachgestörte und stotternde Menschen von der Online-Therapie profitieren, die aus der vitero Web Conferencing Software entwickelt wurde.“

    Das telemedizinische Pilotprojekt startete Ende 2011 in Brasilien und wurde mit 163.000 Euro aus Mitteln des Landes Hessen und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt. Brasilien wurde als Testland ausgewählt, da es aufgrund der Siedlungsstruktur große Distanzen zu sprachtherapeutischer Versorgung gibt, die Brasilianer aber eine gute Internet-Anbindung haben. Das Teletherapieprogramm läuft sehr gut an, so dass es bereits Anfragen aus Peru, Australien und Syrien gibt. Zurzeit wird bereits ein junger stotternder Mann aus Kuwait sehr erfolgreich von zwei Therapeuten in Kassel und Brasilien online betreut.

    Im Jahr 2012 erprobte die Kasseler Stottertherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen den Ersatz der bisher stationären Auffrischungskurse durch die Online-Therapie. Die telemedizinische Nachsorge hat sich als sehr effizient und motivierend für die Klienten erwiesen. Zudem spart sie den Reiseaufwand und kann zeitlich flexibel erfolgen.

    Presse-Kontakt
    Für weitere Informationen, Fotos oder Interviews wenden Sie sich bitte an:

    Dr. Alexander Wolff von Gudenberg (presserechtlich verantwortlich)
    Institut der Kasseler Stottertherapie
    Feriendorfstraße 1, 34308 Bad Emstal
    Telefon: 0172 – 89 23 2 97
    Fax: 05624 – 92 12 01
    E-Mail: awvgudenberg@kasseler-stottertherapie.de
    Web: www.kasseler-stottertherapie.de,
    www.parlo-institut.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet