medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Dr. Stephan Puke in Vorstand gewählt - Mitgliederversammlung der Privatkliniken

    Kiel, 06. Juni 2013 - Der Verband der Privatkliniken in Schleswig-Holstein e.V. (VPKSH) hat in seiner gestrigen Mitgliederversammlung Dr. Stephan Puke (50), Geschäftsführer der Sana Kliniken Ostholstein GmbH, als neuen Beisitzer im Vorstand bestätigt. Dr. Puke tritt damit die Nachfolge von Otto Melchert (65) an, der das Amt wegen Eintritts in den Ruhestand zu Beginn des Jahres niedergelegt hat.

    Dem Vorstand des VPKSH gehören außerdem der Vorsitzende, Dr. med. Philipp Lubinus (56), Vorstand der Lubinus Stiftung in Kiel und Facharzt für Chirurgie / Unfallchirurgie, und sein Stellvertreter, Dr. Christian J. Rotering (51), Geschäftsführer der Park-Klinik Manhagen, Großhansdorf, sowie die Beisitzer Thomas Fettweiß (54), Geschäftsführer der Ostseeklinik Schönberg-Holm, Gerald Meyes (47), Verwaltungsleiter der Klinik Dr. Winkler, Husum, Manfred Volmer (46), Kaufmännischer Leiter der Schön Klinik Neustadt und Dr. Niels Bunzen (38), Dänischenhagen, an.

    Die Privatkliniken im Land behandeln jährlich rund 220.000 Patienten. Dies ist mehr als ein Drittel aller stationär versorgten Patienten in Schleswig-Holstein. Ihr Gesamtumsatz betrug im Jahr 2012 knapp 700 Millionen Euro. Der Verband setzt sich für die Belange der Kliniken in privater Trägerschaft in Schleswig-Holstein ein. Seine Mitglieder tauschen wissenschaftliche, medizinische, wirtschaftliche, rechtliche und sozialpolitische Informationen aus. Bei der Ausarbeitung und Initiierung von Gesetzen und Verordnungen wirken sie mit.

    ----------------------------------------------------------------------------

    Kontakt:
    Bernd Krämer
    Geschäftsführer

    Telefon: 0 431 / 84 0 35
    Telefax: 0 431 / 84 0 55
    E-Mail: mailto:gf@vpksh.de

    VPKSH Feldstraße 75 - 24105 Kiel

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet