medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Dr. Schär erweitert das Sortiment mit MCT-Fetten

    Das Angebot der Website des Dr. Schär Institutes wurde um einen wichtigen diätetischen Fachbereich erweitert: Zukünftig finden Ernährungsfachkräfte und Mediziner unter www.drschaer-institute.com auch umfangreiche Informationen zum Einsatz von MCT-Fetten in der Ernährungstherapie diverser Erkrankungen. Infomaterial sowie Sample-Kits, zur Weitergabe an Patienten, die kostenfrei angefordert werden können, runden das Serviceangebot ab.

    Das Thema der mittelkettigen Triglyceride (MCT-Fette) in der Ernährungstherapie ist in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geraten. Bei Fettresorptionsstörungen und einigen angeborenen Stoffwechselstörungen hat sich der Einsatz der MCT-Fette als medizinisches Diätprodukt jedoch bewährt. Einsatzfelder können zum Beispiel Kurzdarm, zystische Fibrose, chronische Pankreatitis sowie die ketogene Diät sein. Aufgrund ihrer vergleichsweise unkomplizierten Verdauung und Verstoffwechselung können MCT-Fette bei zahlreichen Erkrankungen einen entscheidenden ernährungsphysiologischen Vorteil gegenüber den üblichen LCT-Fetten bieten. In erster Linie sind hierbei Erkrankungen zu nennen, die aufgrund ihrer Pathomechanismen zu Störungen der normalen Fettdigestion und -resorption führen. Klinisch äußert sich dies meist durch gastrointestinale Beschwerden und eine erhöhte Fettausscheidung mit dem Stuhl (Steatorrhoe). Störungen können dabei auf allen Ebenen des Verdauungsprozesses auftreten. Durch den Einsatz von MCT-Fetten kann hier einerseits die Energieversorgung gewährleistet und andererseits auch eine Verbesserung des Beschwerdebildes erzielt werden.

    Unter der Marke Ceres-MCT bietet das Unternehmen Dr. Schär diätetische Lebensmittel mit MCT-Fetten in Form von Speiseölen und Margarine an. Je nach medizinischem Einsatzfeld kann zwischen einem reinen MCT-Öl (100% MCT) und einem MCT-Öl, welches neben den mittelkettigen Fettsäuren (77% MCT) auch wertvolle essentielle Fettsäuren (Omega 3 und 6) sowie Vitamine enthält, gewählt werden. Auch die MCT-Margarine besteht zum überwiegenden Teil aus MCT-Fetten (83%) und ist, als zusätzliches Plus, mit essentiellen Fettsäuren und Vitaminen angereichert.

    Details zu den Einsatzfeldern der MCT-Fette finden Fachpersonen auf der Wissensplattform des Dr. Schär Institutes unter www.drschaer-institute.com. Hier gibt es auch die Möglichkeit, Infomaterial kostenfrei anzufordern:
    • Die Fachbroschüre „MCT-Fette und Einsatzfelder“, die von Prof. Dr. med. Dr. oec. troph. Jürgen Stein, geschäftsführender Gesellschafter Crohn-Colitis-Centrum Rhein-Main, erarbeitet wurde.
    • Ein Sample-Kit, bestehend aus einer 20-ml-Probe 77%- oder 100%-MCT-Öl. Das Sample-Kit zur Weitergabe an die Patienten enthält neben dem Probefläschchen eine Karte, mit der eine Originalflasche eines 500-ml-MCT-Öls (77% oder 100%) als kostenfreie Produktprobe angefordert werden kann.
    • Eine Patientenbroschüre mit wertvollen Informationen rund um die MCT-Fette und ihre Verwendungsmöglichkeiten
    • Factsheets zu den einzelnen Anwendungsfeldern der MCT-Fette

    Über Dr. Schär
    Die Unternehmensgruppe Dr. Schär mit Hauptsitz in Südtirol (Italien) engagiert sich seit 30 Jahren voller Überzeugung und Kompetenz im Bereich diätetischer Lebensmittel. Für Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen bietet das Unternehmen innovative Lösungen – glutenfreie Produkte unter den Marken Schär und Glutano sowie MCT-Produkte unter der Marke Ceres-MCT. Dr. Schär engagiert sich stark im Bereich Forschung und Entwicklung und setzt die gewonnenen Erkenntnisse in der Produktion um. Zudem ist das Unternehmen auch auf internationaler Ebene intensiv mit Fachgesellschaften und Verbänden im regelmäßigen Austausch. Die langjährige Erfahrung und den damit verbundenen Wissensvorsprung bündelt das Unternehmen in seinem 2011 gegründeten Dr. Schär Institute, eine Wissensplattform für Ernährungsfachkräfte, Allgemeinmediziner und Fachärzte und erste Anlaufstelle, wenn es um besondere Ernährungsbedürfnisse geht. Weitere Informationen zum Dr. Schär Institute, zum Fachbereich MCT-Fette und zum wissenschaftlichen Komitee von Dr. Schär unter www.drschaer-institute.com.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet