medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Die Sucht ist die psychische Abhängigkeit

    Auch Familienmitglieder und enge Freunde werden in die Sucht hinein gezogen. Dies nennt man: Co-Abhängigkeit.

    Der Rosengarten-Verlag bietet ein psychologisches Buch mit allgemeinen Informationen zum Thema: Sucht und Abhängigkeit - für nur 4.90 Euro.

    Die Sucht ist die psychische Abhängigkeit von einer Substanz oder einer Verhaltensweise, die sich bei Absetzen des Suchtmittels körperlich durch Entzugssymptome äußern kann.
    Der Süchtige hat das Gefühl, ohne sein Suchtmittel nicht lebensfähig zu sein.
    Aus der Gewöhnung folgt oft ein fließender Übergang in die Abhängigkeit und der Betroffene bemerkt es nicht bewusst. Es gibt Persönlichkeitsfaktoren, die können zu einer Entwicklung des Suchtverhaltens führen.

    Produktbeschreibung:
    Die Sucht ist eine krankhafte und zwanghafte Abhängigkeit und man muss zwischen psychischer und physischer Abhängigkeit unterscheiden.
    Aus der Gewöhnung folgt oft ein fließender Übergang in die Abhängigkeit und der Betroffene bemerkt es nicht bewusst.
    Es gibt Persönlichkeitsfaktoren, die können zu einer Entwicklung des Suchtverhaltens führen.
    Dazu gehören:
    • Unselbständigkeit
    • Mangelndes Selbstvertrauen
    • Passivität
    • Fehlende Konfliktbereitschaft
    • Kontaktschwierigkeiten
    • Durchhaltevermögen
    • Hohe Leistungsansprüche an sich selbst

    Buchdaten:
    Themen der Psychologie: Sucht und Abhängigkeit
    Autor: Jutta Schütz
    Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
    ISBN: 13: 978-3945015056

    Angelika Schweizer, die Verlegerin des Rosengarten-Verlages hat sich zur Aufgabe gemacht, besondere Bücher mit besonderen Themen zu fördern. Dazu gehören: Biographien, Ratgeber, Naturbücher, Reiseberichte und ungewöhnliche Belletristik.
    Wenn Schweizer das Gefühl hat, dass ein Buch das Leben ihrer Leser bereichern könnte, wenn es Denkanstöße enthält oder neue Ideen vermittelt, dann ist der Verlag auf dem richtigen Weg.
    Die Verlegerin möchte, dass alle sich im Rosengarten-Verlag aus innerer Überzeugung heraus wohlfühlen und nicht aufgrund von Verträgen bleiben – und für ehrlich gemeinte Kritik, für Anregungen und sinnvolle Tipps hat sie auch immer ein offenes Ohr.

    Kontakt:
    A. S. Rosengarten-Verlag
    Ziegelberg 13
    74538 Rosengarten
    Telefon: 0791/95 66 4029 und Telefax: 0791/95 66 40 28

    Firmeninformation:
    Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man auf der Webseite: www.jutta-schuetz-autorin.de - sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform für Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment und Medien).

    Pressekontakt:
    Jutta Schütz
    D-33611 Bielefeld
    info.schuetz09@googlemail.com
    www.jutta-schuetz-autorin.de/

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet