medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Die SCHNELLE BRILLE

    Wo hab‘ ich denn nur meine Brille....?

    Diese Bemerkung fällt an jedem Kundenschalter, Empfangstresen oder in Beratungsstellen täglich immer öfter, da über 60% der Menschen in Deutschland auf eine Brille angewiesen sind – ein Großteil davon auf eine Lesebrille.

    Eine gute Idee hilft zukünftig den Menschen aus der Verlegenheit und vermeidet die Verlängerung der Warteschlangen: die SCHNELLE BRILLE!

    Nach dem Prinzip des auf einem Sockel angeketteten Kugelschreibers, wie er überall in Postämtern, Banken usw. zu finden ist, entstand die SCHNELLE BRILLE als Sofortlesehilfe ebenfalls mit einem Sockel, wo sie bis zur nächsten Verwendung „geparkt“ wird.

    Die SCHNELLE BRILLE ist aus antibakteriellem Kunststoff mit Brillengläsern + 2,5 Dioptrien und kann damit jede Leseschwäche ausgleichen. Die Anpassung der Sehstärke wird dabei wie bei einer Lupe durch Veränderung des Abstandes zu den Augen erreicht.

    Die Brillengläser sind so gestaltet, dass die SCHNELLE BRILLE für Rechts- oder Linkshänder gleichermaßen geeignet ist und genügt dabei auch hygienischen Ansprüchen, da sie nicht direkt mit dem Gesicht in Berührung kommt.

    Die SCHNELLE BRILLE mit Ihrem „Parksockel“ ist in verschiedenen Farben lieferbar und kann zusätzlich mit einem Firmenlogo oder Werbetext versehen werden. Ein spezielles Microfasertuch und ein kräftiges Doppelklebeband zur Fixierung des Sockels gegen „Mitnahme“ gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

    Der Vertrieb der patentierten Lesehilfe erfolgt ausschließlich durch:

    KOCH Industrie
    Postfach 1310
    32293 Lübbecke
    Tel. 05741 40943
    Fax 05741 298816
    koch. industrie@t-online.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet