medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Die ROC Behörde für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit läuft auf Hochtouren

    Die auf Kabinettsebene angesiedelte Behörde für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (OFS) nahm ihren Betrieb am 20. Oktober 2014 auf; ein Schritt, der das Engagement der Regierung zur Stärkung nationaler Lebensmittelsicherheit und ressortübergreifender Überwachungsmaßnahmen unterstreicht.

    Bestehend aus leitenden Mitarbeitern des Landwirtschaftsrates, des Ministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten, des Ministeriums für Gesundheit und Soziales und dem sich auf Kabinettsebene befindenden Board of Science and Technology, ist die Einführung eines vorgeschlagenen dreistufigen Qualitätskontrollsystems die höchste Priorität der OFS.

    Die erste Handlung der OFS war ein Treffen aller am System beteiligten Mitglieder der verschiedenen Ministerien. Unter dem Vorsitz des neuen Ministers für Gesundheit und Soziales Chiang Been-huang, wurden auf dem Treffen Schlüsselfragen besprochen und Themen auf den Weg gebracht, um die Initiative voranzubringen.

    Zuvor als Minister ohne Geschäftsbereich tätig, ist Chiang der einzige Gesundheitsminister ohne medizinische Vorbildung oder einen anderen Hintergrund zur öffentlichen Gesundheit seitdem das Ministerium und dessen Vorgänger die Gesundheitsbehörde im Jahr 1971 gegründet wurde.

    Laut Kabinettssprecher Sun Lih-chyung beinhalte die erste Stufe das Einrichten interner Labors zur Hygienesicherheit in Unternehmen ab einer bestimmten Größe und kleinere Ableger zum Outsourcing-Testing für unabhängige Organisationen.

    Offizielle Statistiken zeigen, dass es ca. 60 zertifizierte Labors in Taiwan gibt. „Aber durch das Einbinden von Forschungsinstitutionen und Universitäten wird diese Zahl auf 100 einsteigen – mehr als genug, um den Anforderungen zu begegnen,“ sagte Sun.

    In der zweiten Stufe wird das Kabinett unabhängige Zertifizierungseinrichtungen bei der Verbesserung der Fähigkeiten im Bereich Zertifizierung von Lebensmittelsicherheit mit entsprechendem Personal unterstützen.

    In der dritten Stufe befinden sich Inspektionen durch die Behörde im Mittelpunkt; ein Schritt, der die Zusammenarbeit von 70 zusätzlichen Mitarbeitern im Bereich Lebensmittelsicherheit mit lokalen Behörden bei der Durchführung von Lebensmittelsicherheitsprüfungen im nächsten Jahr einschließt. „Gleichzeitig wird das Ministerium für Gesundheit und Soziales die Bewertung der Leistungen der lokalen Regierungen bei der Überwachung der Lebensmittelsicherheit in ihren Bereichen beginnen,“ fügte Sun hinzu.

    Andere Regierungsmaßnahmen, die sich in Arbeit befinden, schließen Änderungen des Gesetzes über Lebensmittelsicherheit und Hygiene ein. Das Gesetz wurde in erster Lesung am 16. Oktober verabschiedet und wird die legislative Ebene verlassen, bevor die aktuelle Sitzung am 31. Dezember endet.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet