medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Die Magie des Alltäglichen: Allgegenwärtige Symbole und Zeichen lassen sich auch zur Heilung nutzen

    Obwohl der Mensch schon so lange auf dieser Erde lebt, hat er keinen wirklich umfassenden Einblick in die Vielzahl verschiedenster Codes und Kommunikationsformen in der Mensch-, Tier- und Pflanzenwelt. „Heilen mit Seelencodes“ eröffnet faszinierende Perspektiven hinter der alltäglichen Wirklichkeit und zeigt, wie sich Symbole, Buchstaben, Formen und Farben zu individuellen Heilbildern verknüpfen lassen.

    Eine Welt aus Bildern
    Ein Code ist nichts anderes als ein „Bild“ in einer Welt, die aus einer unendlichen Vielzahl verschiedenartigster Formen und Bilder zu bestehen scheint. Ein Bild allerdings, dem in der Regel eine bestimmte Bedeutung zugewiesen wird, sonst könnte es nicht „gelesen“ bzw. interpretiert und verstanden werden. In allen unseren Lebensbereichen sind wir durchdrungen und umgeben von der Welt der Bilder, der Zeichen, der Codes, der Formen und der Spuren allen Lebens. Wir sehen, wir hören, wir riechen, wir fühlen, wir schmecken, wir ahnen, wir messen, wir analysieren und interpretieren die Dinge und Formen, die uns umgeben – und irgendwann meinen wir, die Bedeutung dieser Bilder „verstanden“ zu haben.

    Hochleistungen der rechten Gehirnhälfte
    Die linke Gehirnhälfte ist verantwortlich für Sprache, Lesen, Rechnen, Logik, Analyse, Details. Die rechte dagegen für das bildhafte Verständnis, für die Interpretation von Körpersignalen, für Intuition, Gefühl, Kreativität, für den Überblick über das Ganze. Aus Gehirnforschung und quantenphysikalischen Experimenten weiß man inzwischen mit großer Sicherheit, dass die rechte Gehirnhälfte in der Lage ist, eine weitaus größere Anzahl an Informationen mit wesentlich höherer Geschwindigkeit zu verarbeiten als die linke Gehirnhälfte. Die rechte Gehirnhälfte nimmt die bildhaften Codierungen unserer Umwelt sehr intuitiv auf und kann uns den Zugang zum Unterbewusstsein und zur „Seele“ vermitteln.

    Zugang zum Unterbewusstsein
    Roswitha Stark führt im ersten Teil ihres neuen Buches in die faszinierende Welt alltäglicher und nicht-alltäglicher Codierungen ein und eröffnet ein weites Spektrum von offenen und geschlossenen Codes über die Sprachen von Tieren und Pflanzen bis hin zu verschlüsselten, geheimen und magischen Codes und Zauberformeln, die unsere Welt seit jeher bestimmen und beeinflussen. Mithilfe der bereits in der Bestseller-Reihe „Medizin zum Aufmalen“ vorgestellten Testsysteme gibt „Heilen mit Seelencodes“ im zweiten Teil eine Vielzahl von Tipps und Anregungen, die Symbole, Buchstaben, Wörter, Zeichen, Farben und Klänge kreativ zu nutzen, um über die gewohnte Verstandesbedeutung hinaus Zugang zu den Tiefen des Unterbewusstseins zu erlangen. Der Verstand kann sich natürlich nicht erklären, weshalb ein harmloses Bild aus Zahlen, Wörtern oder Symbolen heilende Reaktionen hervorruft. Oftmals ergeben sich aus dem Kontakt mit dem Heilbild Assoziationen, Erinnerungen an frühere Begebenheiten oder (unangenehme) Situationen, die lange vergessen waren.

    Neue Realitäten erschaffen
    Gedanken und Worte erschaffen Realitäten, ob wir das wollen oder nicht. Die Gefühle, die sich quasi „automatisch“ mit den von uns benutzten Worten verbinden, finden direkten Zugang zum Gedächtnis unserer Zellen und zu den – dem Tagesbewusstsein nicht zugänglichen – tieferen Ebenen des Unterbewusstseins. Und dort tun sie ihr Werk, für uns fühlbar als positive oder negative Auswirkungen, als Wohlbefinden oder Unwohlsein. In diesem Sinne geht es in Roswitha Starks Buch „Heilen mit Seelencodes“ um den Einsatz codierter Botschaften, die die Auflösung von Beschwerden, Blockaden und Traumata ermöglichen können.

    BUCHTIPP:
    Roswitha Stark: Heilen mit Seelencodes. Symbole, Zahlen, Buchstaben und Wörter als Schlüssel zur Matrix. Mit zahlreichen Anleitungen und Fallbeispielen; Mankau Verlag 2012; Broschur, 4-farbig, 15 x 21,5 cm, 189 Seiten, ISBN 978-3-86374-044-3

    LINK-EMPFEHLUNGEN:
    * Informationen und Leseprobe zum Buch "Heilen mit Seelencodes": http://www.mankau-verlag.de/verlagsprogramm/gesundheit/stark-roswitha-he...
    * Mehr zur Autorin Roswitha Stark: www.mankau-verlag.de/autoren/autoren-q-z/stark-roswitha/
    * Internetforum mit Roswitha Stark: www.mankau-verlag.de/forum/forum.php

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet