medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Der Wellness-Infobrief: Wäsche waschen – aber richtig sauber

    Der Markt bietet eine riesige Auswahl an Waschmitteln: Pulver für Buntes oder für die Vollwäsche, Flüssige für Buntes, Schwarzes, Weißes, Wollwaschmittel, Gardinenwaschmittel, Weich- und Hygienespüler und viele Waschmittel mehr. Doch mit welchen Mitteln wäscht und pflegt man seine Wäsche nun richtig? Welche Waschmittel braucht man eigentlich?

    Buntes, Weißes und Feines
    Für bunte Textilien braucht man einfach nur ein Colorwaschmittel. Ob nun die Wahl auf ein Pulver oder Flüssigwaschmittel fällt, das ist Geschmacksache. Für schwarze und dunkle Textilien ist ein Flüssigwaschmittel die bessere Wahl, weil dadurch keine weißen Pulverrückstände auf den Textilien zurückbleiben können, was leider bei Pulvern schon mal passieren kann. Weiße Textilien, Hand- und Küchentücher bleiben mit einen klassischen Vollwaschmittel nicht nur schön weiß, auch Keime werden durch das enthaltene Bleichmittel abgetötet. Zu diesem Zweck ist ein Vollwaschmittel-Pulver die bessere Wahl, weil flüssige Vollwaschmittel nicht so intensiv wirken. Für feine Textilien, Wolle und Seide sollte man noch ein spezielles Wollwaschmittel parat haben, weil dieses keine Enzyme enthält, die die Fasern solcher Textilien angreifen können. Bei der Dosierung gilt: Halten Sie sich grundsätzlich an die Empfehlungen des jeweiligen Waschmittels.

    Die richtigen Temperaturen
    Grundsätzlich gilt: Wäsche sollte man immer bei möglichst niedrigen Temperaturen waschen. Die heutigen Waschmittel sind so konzipiert, dass sie bereits ab 20 Grad ordentlich sauber waschen. Nur stark verschmutzte Wäsche, Küchentücher und keimbelastete Wäsche – bei Infektionen oder entsprechenden Verunreinigungen – sollte man bei 60 Grad mit einem Vollwaschmittel waschen. Ein spezieller Hygienereiniger oder -spüler ist dann nicht notwendig, weil bei 60 Grad mit der Bleiche aus dem Vollwaschmittel alle Keime beseitigt werden. Wer duftig-weiche Wäsche wünscht, der kann gerne einen Weichspüler verwenden. Für Menschen mit Neurodermitis kann dies sogar von Vorteil sein, weil die Wäsche dadurch weniger die gereizte Haut kratzt. Allergiker sollten jedoch besser auf Weichspüler verzichten oder zumindest eine Sensitiv-Variante für empfindliche Haut verwenden.

    Pflege für die Waschmaschine
    Auch die Waschmaschine will gepflegt werden. Wenn Sie Waschmittel nach Vorgabe dosieren, ist ein Extra-Entkalker eigentlich überflüssig, da Waschmittel bereits Entkalker enthalten. Allerdings bleibt nach jeder Wäsche etwas Wasser in der Maschine zurück, wodurch sich mit der Zeit aus Waschmittelresten ein übelriechender Biofilm entwickeln kann. Das kann dazu führen, dass die Wäsche nach dem Waschen müffelt. Um dies zu verhindern, sollten Sie mindestens alle 4 Wochen einmal ein 60-Grad-Programm mit Vollwaschpulver laufen lassen. Reinigen Sie auch regelmäßig das Waschmittelfach und lassen Sie nach jeder Wäsche dieses Fach und die Waschmaschinentür offen stehen, damit alles gut durchlüftet wird.

    Weitere Informationen über ihre Bücher, kostenlose Leseproben und eBooks, außergewöhnliche Tipps und Rezepte rund um die Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden stellt die Autorin Vanessa Halen auf ihrer Homepage zur Verfügung:
    http://www.wellness-infoseite.de

    Verlag:
    Books on Demand GmbH
    In de Tarpen 42
    22848 Norderstedt
    Telefon: 040-534335-0
    Rezensionsexemplar:
    presse@bod.de

    Kontakt und Presseanfragen:
    vanessa.halen@web.de

    Vanessa Halen ist Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. Neben ihrem Studium der Kunst- und Heilpädagogik absolvierte sie eine Ausbildung zur Camouflagistin und besuchte Fachseminare in den Bereichen Kosmetologie und Naturheilkunde. Ihr Fachwissen rundete sie schließlich durch eine Heilpraktiker-Ausbildung ab. Heute arbeitet die Autorin als freie Journalistin und Texterin. Sie hat bereits über 300 Fachartikel sowie mehrere Sachbücher und Ratgeber veröffentlicht. Ihre aktuellen Bücher:
    Ein neues Leben (ISBN 3-89811-731-6)
    BioAging (ISBN 3-8311-4572-5)
    Die neuen Schlank-Pusher (ISBN 3-8334-1473-1)
    CyberBeauty (ISBN 3-8334-5295-1)
    Die neuen Schönmacher (ISBN 978-3-8370-5406-4)
    Die Jungmacher (ISBN 978-3-8391-8644-2)
    Vorsicht, Arzt! (ISBN 978-3-8448-1910-6)

    Gesundheit, Schönheit, Medizin, Ratgeber, Schönmacher, Schlank-Pusher, BioAging, Jungmacher, Arztpfusch, Pharmabetrug, Lebenskrise, Sorgen, Anti-Aging, Vitamine, Falten, Haarausfall, Glatze, Wechseljahre, Potenz, Ernährung, Übergewicht, abnehmen, schlank, Diät, Rezepte, Lifting, Cellulite, Altersflecken, Hautstraffung, Hausmittel


    Filename/TitleGröße
    Wellness-Infobrief_waschen.pdf455.11 KB

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet