medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Das Arstone Swinemünde ist ein beliebtes Kurhaus mit viel Service

    Das Arstone Swinemünde befindet sich nur 250 Meter vom Strand der Ostsee entfernt. Mit nur 35 Zimmern zählt es zu den kleineren Kurhäusern und ist für seinen herzlichen Service bekannt geworden. Trotz der wenigen Zimmer bietet das Kurhaus seinen Gästen viel Platz. Der Lift bringt die Urlauber in die drei Etagen. Die Café-Bar ist ein beliebter Aufenthaltsort, wie auch das Restaurant mit seiner einladenden Sonnenterrasse. Kuranwendungen werden im Arstone Swinemünde in der eigenen Abteilung angeboten. Vorab nehmen die Kurgäste an einem ärztlichen Beratungsgespräch teil. Bei dieser Gelegenheit können sie ihre Wünsche äußern und ihre Vorerkrankungen besprechen. Der Arzt spricht darauf verschiedene Empfehlungen aus. Dabei werden die persönlichen Vorlieben des Patienten so weit wie möglich berücksichtigt. Zwei Kuranwendungen pro Tag sind üblich und sollen erheblich zu einer Verbesserung der gesundheitlichen Verfassung beitragen. Mit den verschiedenen Schwerpunkten, wie sie im Arstone Swinemünde geboten werden, können alle Kurgäste betreut werden. Seit langer Zeit fühlen sich Urlauber mit Atemwegserkrankungen hier besonders wohl. Die Behandlungsangebote richten sich dann nicht nur an Erwachsene, sondern auch an Kinder. Vor allem die allergiekranken Kinder werden intensiv betreut. Sie haben während ihres Aufenthaltes viele Möglichkeiten sich zu erholen. Vor allem die Inhalationen helfen ihnen, sich deutlich besser zu fühlen. Darüber hinaus betreut man im Arstone Swinemünde intensiv Patienten mit den verschiedenen Stoffwechselerkrankungen. Da solche Erkrankungen insgesamt zunehmen, verzeichnet man auch in den Kurhäusern an der Ostsee in Polen einen deutlichen Zuwachs. Entsprechend wurden auch die Therapieangebote erweitert. Die jodhaltige Luft der Region trägt außerdem dazu bei, dass sich die Kurgäste gut erholen können. Patienten, die unter Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, werden ebenfalls im Arstone Swinemünde betreut. Die verschiedenen Bäder und Massagen helfen ihnen, zumindest einen Teil ihrer Beweglichkeit wieder herzustellen. Im Schwimmbad des Hauses kann weiter an der persönlichen Fitness gearbeitet werden. Dann empfiehlt es sich, täglich zu schwimmen. Täglicher Sport hilft nebenbei gegen Übergewicht. Urlauber, die diese Chance während ihres Aufenthaltes nutzen, können dann häufig beobachten, wie sich ihre Symptome verbessern. Wenn auch die Gesamtheit der Kurangebote erheblich zu einer besseren Gesundheit beitragen, so sind sie doch auch einzeln angenehm und entspannend. Kurgäste, die am Abend etwas erleben möchten, finden in Swinemünde viele Möglichkeiten. Weitere wichtige Informationen über eine Kur in Swinemünde gibt es unter der Adresse www.kur-wellness.de/kurhotels/hotel-arstone-villa-am-park-swinemuende.ht...

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet