medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    "DKI – Zukunftswerkstatt Krankenhaus 2020" Radikale Modernisierungskonzepte und Erfolgsstrategien für die Gesundheitswirtschaft

    Berlin, Dezember 2011 - Gleich zu Beginn des neuen Jahres set-zen das Deutsche Krankenhausinstitut mit LOHMANN konzept einen gemeinsamen Akzent: Am 15.02. veranstalten die zwei zen-tralen Impulsgeber der Gesundheitswirtschaft die „Zukunftswerk-statt Krankenhaus 2020“ in Berlin und präsentieren ein Diskus-sionsforum für drängende Themen und innovative Lösungen.
    „Sinkende Preise und steigende Kosten bestimmen das Szenario der Krankenhäuser in den nächsten 10 Jahren“, prognostiziert Gesund-heitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann bei der Vorstellung des Pro-gramms der „Zukunftswerkstatt Krankenhaus 2020“ und ergänzt, dass sich Gesundheitsanbieter wegen der steigenden Patientensouveränität zudem auf immer höhere Qualitätsanforderungen einstellen werden müssen.

    Die „Zukunftswerkstatt Krankenhaus 2020“ ist ein Angebot an alle Ver-antwortlichen aus Krankenhäusern sowie Industrie- und Serviceunter-nehmen. Gastgeber Prof. Heinz Lohmann und Prof. Dr. Udo Janßen sind davon überzeugt, dass Innovation und Lösungsstrategien vor allem da entstehen, wo gezielte Kommunikation stattfindet. Die erfahrenen Gesundheitsstrategen wollen mit ihrer Veranstaltung dafür sorgen, Expertise, Kreativität und Engagement zusammen zu bringen, um den Austausch von Ideen und Konzepten zu fördern. Ihr Ziel ist es, enga-gierten und interessierten Teilnehmern ein Forum zu eröffnen, das aktiv dazu genutzt werden kann, die eigenen Kompetenznetzwerke für nachhaltige Lösungen systematisch zu erweitern. Und die sind dringend nötig, denn: „Im Wettbewerb der Krankenhäuser geht es um Medizin. Deshalb können die Manager die Ärzte bei Veränderungen nicht weiter ausklammern. Gemeinsam müssen die besten und günstigsten Behandlungslösungen gefunden werden und für alle anderen Belange Systempartner aus Industrie und Service gefunden werden“ so Loh-mann weiter.

    Dem Anspruch folgend werden in der „Zukunftswerkstatt Krankenhaus 2020“ konkrete Beispiele aktueller und radikaler Modernisierungspro-jekte detailliert vorgestellt und intensiv diskutiert. Im Rahmen des Workshopformates „World Café“ sind die Teilnehmer eingeladen, ihr Wissen und ihre Erfahrung einzubringen. Unter den gemeinsam er-arbeiteten und präsentierten Lösungen wird jeder Teilnehmer mindes-tens von neuen Impulsen profitieren, vielleicht sogar eine individuelle Lösung mitnehmen können.

    Das vollständige Programm der „Zukunftswerkstatt Krankenhaus 2020“ ist im Internet verfügbar unter:
    http://www.dki.de/index.php?TM=0&BM=4&LM=1&semnr=2644

    ____________________________

    Kontakt
    bmbm
    britta march - begegnungen managen
    haubachstraße 5
    10585 berlin
    0172.2801759
    brittamarch@web.de

    Britta March ist Dipl.-Pflegewirtin, angehende Gerontologin, Journalistin, Autorin, Moderatorin und Lektorin. „bmbm l britta march – begegnungen managen“ ist die Überschrift für Ihr Angebot: kompetente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Moderation und Organisation für Institutionen und Persönlichkeiten vornehmlich der Gesundheitswirtschaft. Das bedeutet für die Überzeugte Netzwerkerin, aktiv, kreativ und lebendig Begegnungen zu managen – bestehende zu pflegen und für neue zu sorgen.

    Britta March studierte Germanistik, Pflegewissenschaften und Gerontologie. Als heute spezialisierte Expertin für Pflege- und Gesundheitsthemen bearbeitet sie neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pflege-Fachbücher für den deutschsprachigen Markt, publiziert in entsprechenden Pflege-Fachzeitschriften und moderiert Fachveranstaltungen und organisiert
    Kongresse und Kampagnen.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet