medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    DGN erhält ISO 27001-Zertifikat für KV-SafeNet-Betrieb

    Das Deutsche Gesundheitsnetz (DGN) wurde für den Betrieb seiner KV-SafeNet-Infrastruktur nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert. Nachdem ein umfangreiches Audit bestätigt hat, dass die IT-Sicherheitsmaßnahmen und das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) des DGN die Anforderungen der ISO-Norm in der aktualisierten Fassung von 2013 erfüllen, hat die datenschutz cert GmbH als akkreditierte Zertifizierungsstelle das eHealth-Unternehmen mit dem weltweit anerkannten Zertifikat ausgezeichnet.

    "Das DGN ist einer der ersten Provider, die ihren KV-SafeNet-Betrieb nach der ISO-Norm 27001 haben zertifizieren lassen", berichtet DGN-Geschäftsführer Frank Löber. "Unser Ziel ist es, das Sicherheitsbedürfnis unserer Kunden und Partner bestmöglich zu erfüllen und eine objektive Basis für vertrauensvolle Zusammenarbeit zu schaffen."

    Die konsequente Ausrichtung auf sichere Kommunikation im Gesundheitswesen und die Einhaltung höchster gesetzlicher Sicherheitsanforderungen beweist das Unternehmen auch in seiner Funktion als akkreditiertes Trustcenter. Zudem ist das DGN mit dem Betrieb sämtlicher, im Gesundheitswesen relevanter Wurzelzertifizierungstellen (ZOD-Root, BÄK-Root, BPTK-Root, BZÄK-Root) betraut und betreibt im Auftrag der KBV den Breitband-KV-Backbone für das sichere Netz der KVen (SNK), das aktuell größte deutsche Gesundheitsnetz mit über 40.000 Nutzern. Die meisten Nutzer sind dabei mittels KV-SafeNet angebunden. "Wenig verwunderlich ist es also auch, dass die KBV die Zertifizierung des DGN ganz explizit begrüßt", berichtet der für IT zuständige Dezernent der KBV, Bernd Greve.

    Über das DGN
    DGN steht für DGN Deutsches Gesundheitsnetz Service GmbH. Das 1997 gegründete Düsseldorfer Unternehmen bietet mit der DGN GUSbox einen Kommunikationsrouter an, der Praxen bei Abrechnung, Organisation und sicherer Kommunikation unterstützt. Bereits seit 2005 ist das DGN ein KBV-zugelassener KV-SafeNet-Provider und hat seinen KV-SafeNet-Betrieb in diesem Jahr nach ISO/IEC 27001:2013 zertifizieren lassen. Seit 2009 betreibt der eHealth-Spezialist den Breitband-KV-Backbone, der die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Kassenärztlichen Vereinigungen breitbandig untereinander vernetzt. Zudem ist das DGN seit 2007 ein durch die Bundesnetzagentur akkreditiertes Trustcenter und zählt zu den marktführenden Telematik-Dienstleistern im deutschen Gesundheitswesen. Auf Basis modernster Kommunikations- und Sicherheitstechnologien entwickelt das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen für anwendungsorientierte Vernetzung und die Realisierung elektronischer Transaktionen – und bildet damit eine sichere Basis für moderne eHealth-Anwendungen.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet