medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    DGAO-Wissenschaftspreis 2014

    Die Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V. (DGAO) verleiht im Rahmen ihres 3. Wissenschaftlichen Kongresses in Köln am 21. und 22. November 2014, zum zweiten Mal den DGAO-Wissenschaftspreis. Ab sofort können sich wieder Einzelpersonen und Forschergruppen um den DGAO-Wissenschaftspreis bewerben, der mit 14.000 Euro dotiert ist.

    Diesen Preis nahm am 24. November 2012 eine 4-köpfige Köln-Bonner-Arbeitsgruppe um Mareike Simon, Prof. Dr. Christoph Bourauel, Dr. Ludger Keilig und Dr. Jörg Schwarze in Köln in Empfang. Ihre komplexe Studie über die Effizienz von Zahnbewegungen durch das Invisalign®-System überzeugte das Kuratorium der DGAO. „Die vorläufigen biomechanischen und klinischen Untersuchungen sind in dieser umfassenden Form bisher einmalig, so dass wir dieser Forschungsgruppe den Preis zugesprochen haben“, stellte Prof. em. Dr. Rainer-Reginald Miethke, Präsident der DGAO fest. Zugleich würdigt er die hohe Qualität der eingereichten Arbeiten.

    Der Wissenschaftspreis wird alle zwei Jahre von einem Kuratorium der DGAO anlässlich des wissenschaftlichen Kongresses vergeben. Das nächste Mal wird dies am 22. November 2014 erfolgen. Prämiert werden noch nicht veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Aligner Orthodontie. Die Preisträger erhalten die Möglichkeit, ihre Ergebnisse während des Kongresses dem Fachpublikum zu präsentieren.

    Das Kuratorium besteht aus sechs Mitgliedern der DGAO: Prof. em. Dr. Rainer-Reginald Miethke, Prof. Dr. Dr. Gernot Göz, Dr. Boris Sonnenberg, Dr. Jörg Schwarze, Dr. Thomas Drechsler und Dr. Julia Haubrich.

    Interessierte bewerben sich bis zum 30. September 2014 bei der Geschäftsstelle der DGAO e.V., Olgastraße 39, 70182 Stuttgart. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite www.dgao.com/index.php/foerderpreis.html abrufbar.

    Die Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V.

    Die Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V. (DGAO) wurde im November 2007 gegründet und hat ihren Sitz in Stuttgart. Ihr Ziel ist es, durch Forschung, Lehre, und Öffentlichkeitsarbeit die Vorteile kieferorthopädischer Behandlungen mit Alignern aufzuzeigen.

    Den Vorstand der DGAO bilden Prof. em. Dr. Rainer-Reginald Miethke (Präsident), Dr. Boris Sonnenberg (Vizepräsident), Dr. Jörg Schwarze (Generalsekretär), Prof. Dr. Dr. Gernot Göz, Dr. Thomas Drechsler, Dr. Julia Haubrich und Dr. Werner Schupp.

    Weitere Informationen unter www.dgao.com

    Kontakt:
    Dr. Thomas Drechsler
    Pressesprecher
    Wilhelmstr.40
    65183 Wiesbaden
    Tel. +49(0)611-39666
    Fax +49(0)611-39655
    dr.drechsler@kfo-wiesbaden.de

    DGAO e.V.
    Geschäftsstelle
    Olgastr. 39
    70182 Stuttgart
    Tel. +49(0)711-27395591
    Fax +49(0)711-6550481
    info@dgao.com


    Filename/TitleGröße
    120717_DGAO_Foerderpreis.pdf424.81 KB

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet