medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    DEPENDENCE - Abhängigkeit

    Für alle Suchtprobleme gibt es ein sogenanntes Suchtgedächtnis.

    Der Körper erinnert sich zum Beispiel beim Alkohol an den beruhigenden Effekt. Dieses Suchtgedächtnis sorgt dafür, dass der Körper dieses Suchtmittel „nach anhaltendem Missbrauch“ immer wieder verlangt.
    Ein mangelndes Selbstvertrauen, fehlende Konfliktbereitschaft, hohe Leistungsansprüche an sich selbst, Kontaktschwierigkeiten und Unselbstständigkeit können zu einem Suchtverhalten führen.

    Einige typische Entzugssymptome bei Abhängigkeit können sein:
    o Innere Unruhe
    o Nervosität
    o Übelkeit
    o Erbrechen
    o Schwitzen
    o Allgemeine Schmerzen

    Es ist wichtig, dass sich der Süchtige selbst hilft. Er muss erkennen und akzeptieren, dass er süchtig ist. Es ist sehr, sehr schwer, einem Süchtigen zu helfen, wenn diesem der Wille fehlt.
    Auch die aufopfernde Liebe kann da nicht viel ausrichten. Eltern, der Ehepartner, Kinder, Kollegen oder Freunde können dem Süchtigen nicht helfen – sie können nur für ihn da sein.
    Jeder Süchtige gehört in eine Langzeittherapie und man sollte sich auch bewusst sein, dass es oft zu einem Rückfall kommen kann.
    Machen Sie sich bewusst, dass die Sucht eine Krankheit ist, durch die der Süchtige oftmals die Kontrolle über sich verlieren kann. Es passiert häufig, dass sich Familienmitglieder in eine Co-Abhängigkeit begeben. Psychologen oder Selbsthilfegruppen für Angehörige können hierbei hilfreich zur Seite stehen.
    Millionen Menschen in den USA und auch in Deutschland sind von der Sexsucht betroffen. Mehrmals täglich Orgasmen, Orgien bis zur völligen Entkräftung - immer mehr Promis outen sich als sexsüchtig. Doch auch dafür gibt es professionelle Hilfe.

    Buchdaten:
    Autorin: Jutta Schütz
    Themen der Psychologie: Sucht und Abhängigkeit
    Autor: Jutta Schütz
    Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag
    ISBN: 13: 978-3945015056

    Die Gründerin des Rosengarten-Verlages „Angelika Schweizer“ legt großen Wert auf handverlesene Bücher. Die Bücher sind sprachlich anspruchsvoll geschrieben, sie sind spannend, surreal aber auch tiefsinnig und abgründig, witzig, etwas wunderlich und verschroben und mit einem wunderbaren Gespür für menschliche Gefühlswelten. Es gibt aber auch ernstzunehmende Ratgeber, Selbsthilfebücher und Kochbücher für einen erlesenen Geschmack.
    Einige Bücher findet man immer wieder ganz vorne in der Bestsellerliste bei Amazon.
    Kontakt:
    A. S. Rosengarten-Verlag
    Ziegelberg 13
    74538 Rosengarten
    Telefon: 0791/95 66 4029 und Telefax: 0791/95 66 40 28
    E-Mail: angelika.schweizer@rosengarten-verlag.de
    http://www.rosengarten-verlag.de/

    Firmeninformation:
    Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man auf der Webseite - sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform für Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment und Medien).

    Pressekontakt:
    Jutta Schütz
    D-33611 Bielefeld
    info.schuetz09@googlemail.com
    www.jutta-schuetz-autorin.de/
    http://kinder-entdecken.jimdo.com/

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet