medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Cochlear präsentiert das erste echte Wireless-Zubehör für CI-Systeme

    Cochlear, weltweit führender Experte für Hörimplantate, präsentiert aktuell das erste echte Wireless-Zubehör für Cochlea-Implantat-Systeme. Trägern eines Cochlear™ Nucleus® 6 Soundprozessors eröffnen die neuartigen Funktionen kabellose Freiheit sowie noch besseres Hören in vielen alltäglichen Situationen in Schule, Beruf oder Freizeit. So kann das neue Cochlear Wireless Minimikrofon dabei helfen, Sprache auch aus der Entfernung zu verstehen und sie noch klarer von Hintergrundgeräuschen zu unterscheiden. Der neue Cochlear Wireless Telefonclip ermöglicht, komfortabler sowie in besserer Sprachqualität zu telefonieren. Und mit Hilfe des Cochlear Wireless Audio Transmitters kann das Fernsehprogramm mit optimierter Lautstärke verfolgt werden. Die kabellose Kommunikationstechnologie, die auf der robusten und äußerst zuverlässigen 2,4 GHz Plattform basiert, steht ab sofort für alle Träger eines Nucleus 6 Systems zur Verfügung.

    „Unser Cochlear Wireless-Zubehör verhilft CI-Trägern zu mehr Sprachverstehen und zu besserem Klang – sogar in schwierigen Hörsituationen“, erläutert Frederec Lau, Marketingleiter von Cochlear Deutschland. „Träger eines N6 Systems können sich einfach und schnell mit Minimikrofon, Telefonclip oder Audio Transmitter koppeln. Sie profitieren von stabilen Verbindungen und von einem Plus an Hörleistung. Die Anbindung ist erstmals wirklich kabellos – also ohne die bei anderen Systemen gebräuchlichen Komponenten, die um den Hals zu tragen sind und die Bewegungsfreiheit einschränken.“

    Sprache und Musik über bis zu sieben Meter direkt empfangen

    Das kleine, leichte Cochlear Wireless Minimikrofon ist das derzeit beste tragbare Gerät zur Sprach- und Tonübertragung. Mit einem Clip kann es an der Kleidung eines Gesprächspartners befestigt werden. Es überträgt dann dessen Sprache über eine Entfernung von bis zu sieben Metern direkt zum Soundprozessor, und das mit kristallklarem Klang und ohne Verzögerungen. Ob im vollen Restaurant und bei Familienfeiern, ob in Schule und Hörsaal, bei Meetings oder im Auto – in akustisch anspruchsvollen Situationen optimiert das Minimikrofon das Verstehen.

    Ebenso kann man es als Sound-Streamer verwenden, etwa für das Musikhören. Über die plug-and-play Line-in-Funktion lässt sich das Zubehör beispielsweise mit PM3-Player und Computer koppeln oder für Gespräche über Skype nutzen. Auch hier wird der Sound bis zu sieben Meter weit übertragen – ein Bereich, in dem sich die Verbindung auch nach kurzzeitigem Verlassen automatisch wieder herstellt. Synchronisiert werden kann das Mikrofon gleichzeitig mit mehreren Soundprozessoren. Es ist damit auch eine attraktive Lösung für Gruppen von CI-Trägern.

    Komfortabel mobil telefonieren, den Fernsehton klar und in Stereo-Qualität empfangen

    Komfortables mobiles Telefonieren mit Freisprechfunktion ermöglicht der Cochlear Wireless Telefonclip. Dieser kleine und leichte Clip lässt sich an der Kleidung befestigen. Sein Mikrofon erfasst Sprache selbst dann, wenn sich das Telefon in einigen Metern Entfernung befindet. Von jedem Bluetooth® Mobiltelefon überträgt der Telefonclip Sprache oder auch Musik in Stereo-Qualität direkt zum Soundprozessor. Ebenso können die Ansagen eines Bluetooth-fähigen Navigationssystems empfangen oder die Sprachsteuerungsfunktion des Smartphones genutzt werden. Das Mobiltelefon muss dafür oft nicht einmal aus der Tasche genommen werden.

    Dritte Neuheit für die drahtlose Vernetzung ist der Cochlear Wireless Audio Transmitter. Er macht es möglich, den Ton von Fernseher, Stereoanlage und anderen Audioquellen in gewünschter Lautstärke zu empfangen – in klarer Stereo-Qualität direkt im Soundprozessor. Mit dem Audio Transmitter kann man sich frei im Raum bewegen und sogar an Gesprächen teilnehmen, während der Fernseher weiter läuft. Das Zubehör kann mit beliebig vielen Soundprozessoren synchronisiert werden; es eignet sich also auch für gemeinsame Filmabende mit anderen CI-Trägern. Sollte der Nutzer den Übertragungsbereich des Audio Transmitters verlassen, baut sich die Übertragung automatisch wieder auf, wenn man innerhalb von fünf Minuten in den Bereich zurückkehrt.

    Kabellose Freiheit bringt viele Vorteile und macht einfach Spaß

    „Mit dem Cochlear Wireless-Zubehör unterstreichen wir einmal mehr unseren Anspruch, hörgeschädigten Menschen mit wegweisenden technologischen Neuerungen zu mehr Lebensqualität und zu einem Höchstmaß an Teilhabe zu verhelfen“, so noch einmal Frederec Lau. „Die neue, kabellose Freiheit bringt CI-Trägern zusätzliche Kommunikationsmöglichkeiten. Sowohl im Beruf als auch in der Freizeit wird die Interaktion mit anderen deutlich erleichtert. Man kann sich austauschen, ohne auf den Kontakt face-to-face angewiesen zu sein. Man kann moderne Technik nutzen wie jeder andere auch. Eltern können ihren CI-tragenden Kindern einen freieren, ungezwungenen Umgang mit ihren Freunden ermöglichen. Und nicht zuletzt bereiten diese neuen Produkte einfach Freude und Spaß.“

    Entwickelt wurde das Cochlear Wireless-Zubehör für CI-Systeme in einer technologischen Partnerschaft zwischen Cochlear und GN ReSound, gleichfalls führender Anbieter audiologischer Technologien.

    Das Wireless-Zubehör für das Cochlear Nucleus 6 kann ab sofort im Hörakustik-Fachhandel oder direkt bei Cochlear Deutschland erworben werden. Für die Verwendung des Zubehörs sind keine zusätzlichen Batterien erforderlich; für alle Komponenten sind Ladekabel verfügbar. Derzeit kann das Wireless-Zubehör für den Cochlear Nucleus 6 Soundprozessor sowie für den Cochlear Baha® 4 Soundprozessor genutzt werden.

    Redaktioneller Hinweis:

    Die Firma Cochlear ist weltweiter Marktführer für die Entwicklung und Herstellung von Cochlea-Implantaten (CI). Die bahnbrechende Technologie dieser CI-Systeme ermöglicht es Kindern und Erwachsenen mit hochgradigem Hörverlust bis völliger Taubheit wieder zu hören. Darüber hinaus entwickelt und vermarktet das Unternehmen weitere implantierbare Hörlösungen für verschiedene Arten des Hörverlustes.

    Seit über 30 Jahren führt Cochlear die Forschungsarbeit des australischen Medizin-Professors Graeme Clark, dem Erfinder des mehrkanaligen Cochlea-Implantats, fort und vermarktet CI-Systeme in mehr als 100 Ländern. Die Hörlösungen von Cochlear haben bis heute über eine Viertelmillion Menschen wieder näher an ihre Familien und Freunde herangeführt. Dabei garantiert Cochlear allen Nutzern seiner Produkte eine lebenslange Partnerschaft mit Aktualisierungen und Weiterentwicklungen der Technologien.

    Die branchenweit größten Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie kontinuierliche Zusammenarbeit mit international führenden Forschern und Experten sichert Cochlear seine Spitzenposition in der Wissenschaft des Hörens. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit über 2.500 Mitarbeiter. Sitz der deutschen Niederlassung von Cochlear ist Hannover. Weitere Informationen unter www.cochlear.de.

    Das Cochlea-Implantat (CI) wird unter die Kopfhaut des Patienten eingesetzt und reicht bis in dessen Innenohr. Es wandelt gesprochene Worte und andere akustische Signale in elektrische Impulse um. Durch diese Impulse wird der Hörnerv stimuliert, der sich in der Hörschnecke, der so genannten Cochlea, befindet. Zu jedem CI gehört außerdem ein Soundprozessor mit Sendespule, der wie ein Hörgerät hinterm Ohr getragen wird. Gehörlos geborenen Kindern und hochgradig hörgeschädigten bis völlig ertaubten Kindern sowie hochgradig hörgeschädigten Erwachsenen eröffnet das CI den Zugang zur Welt des Hörens und der gesprochenen Worte.

    Pressekontakt: Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Patricia Mattis, Tel: (0511) 542 77 173, E-Mail: pmattis@cochlear.com

    Pressekontakt: PR-Büro Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet