medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Bracco Imaging seit 5 Jahren in Deutschland eigenständig aktiv

    Konstanz, 02.10.2012 - Seit nunmehr 5 Jahren verantwortet die Bracco die Vermarktung seiner Produkte in Deutschland als Bracco Imaging Deutschland GmbH in eigener Regie.
    Die hundertprozentige Bracco Tochtergesellschaft ist Ansprechpartner für die Radiologen, Gastroenterologen, Kardiologen und Urologen für alle Bracco Produkte. Das Sortiment wurde in den letzten Jahren über die Kontrastmittel hinaus erweitert und umfasst heute auch Kontrastmittel-Injektoren, hochwertige Medizingeräte und medizinische Einwegartikel. Bracco investiert seit Jahren in den Auf- und Ausbau seiner Gesellschaften in Deutschland.

    Bracco Imaging ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kontrastmitteln. Bracco Kontrastmittel werden in mehr als 90 Ländern von radiologisch tätigen Ärzten bei bildgebenden Untersuchungsverfahren eingesetzt.
    Auch in Deutschland setzen radiologisch tätige Ärzte Bracco Kontrastmittel bereits seit Jahrzehnten bei ganz unterschiedlichen bildgebenden Untersuchungsverfahren ein. So ist das Bracco Produkt Imeron® das am häufigsten verwendete Kontrastmittel in Deutschland. Es wird insbesondere für CT-Untersuchungen und in der Kardiologie eingesetzt.

    Bracco Imaging vermarktete in der Vergangenheit seine Kontrastmittel für Röntgen/CT-, MR- und Ultraschall-Untersuchungen vor allem über nationale Vertriebspartner. Vor einigen Jahren änderte das Unternehmen seine strategische Ausrichtung. Der direkte Kontakt zum Markt und zum Kunden sollte in wichtigen Ländern sichergestellt werden. Bracco hat so in den letzten Jahren in wichtigen europäischen Ländern eigene Vertriebsgesellschaften etabliert. In Deutschland wurden die Bracco Kontrastmittel viele Jahre durch Byk Gulden und seine Nachfolgegesellschaften vermarktet. Durch den Verkauf der Altana Pharma an Nycomed hatte Bracco die Möglichkeit, seine Produkte zurück zu nehmen und die Vermarktung in Deutschland selbst zu gestalten.

    Das für Kontrastmittel zuständige Team bei Altana wechselte 2007 fast komplett zu Bracco Imaging Deutschland und betreute die Kunden weiter. „Die Kontinuität in den Kontakten und das Expertenwissen konnten bewahrt werden, was die Grundlage für eine erfolgreiche Fortführung des Kontrastmittelgeschäftes war. Heute sind rund 60 Mitarbeiter in unserem Team, die für die Betreuung der Kunden in Deutschland, für Medizinischen Service, Betreuung von klinischen Untersuchungen oder regulatorische Aktivitäten verantwortlich sind“, führt Dr. Thilo Schneider, Geschäftsführer der Bracco Imaging Deutschland GmbH aus.

    In den letzten 5 Jahren hat sich das Sortiment des Unternehmens weiter entwickelt. Bracco Imaging vertreibt inzwischen nicht nur Kontrastmittel. Hochwertige Medizintechnik, wie zum Beispiel das Gerät PROTOCO2L zur CO2-Insufflation bei der Virtuellen Koloskopie, kam dazu.

    Dieses Jahr wurden die Bracco Kontrastmittel-Injektoren ins Sortiment aufgenommen. Und notwendiges Verbrauchsmaterial zur Anwendung der Kontrastmittel rundet die Produktpalette ab. Spezifische Dienstleistungen zur Kontrastmittelanwendung und ein breites Angebot an Fortbildungsveranstaltungen zeichnen die Zusammenarbeit des Bracco Teams mit den Kunden aus.

    Durch die Veränderungen im Sortiment hat sich Bracco Imaging vom Kontrastmittelspezialisten zum Systemanbieter in der Radiologie und Gastroenterologie weiterentwickelt. Dies wird in den nächsten Jahren fortgesetzt, so dass die Zusammenarbeit mit den radiologisch tätigen Ärzten und Gastroenterologen in Deutschland weiter vertieft werden kann.

    Die Bracco Gruppe investiert seit Jahren kontinuierlich in den Auf- und Ausbau seiner Gesellschaften in Deutschland. Neben dem Ausbau der deutschen Vertriebsorganisation übernahm Bracco 2011 die Kontrastmittelproduktion von Nycomed in Singen und baut diese weiter aus. Verantwortlich für die Kontrastmittelproduktion in Deutschland ist die BIPSO GmbH, ebenfalls eine hundertprozentige Tochtergesesellschaft von Bracco Imaging.

    Über die Bracco-Unternehmensgruppe
    Bracco Imaging Deutschland GmbH (www.braccoimaging.de) ist eine Tochtergesellschaft der Bracco Imaging S.p.A. mit Sitz in Mailand. Die deutsche Gesellschaft hat ihren Sitz in Konstanz und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. Der Verantwortungsbereich umfasst den Vertrieb und das Marketing der Bracco-Produkte sowie medizinische Funktionen als auch klinische Entwicklungsarbeiten.

    In Deutschland bietet das Unternehmen die bekannten und bewährten Kontrastmittel imeron® und Solutrast® für CT- und Röntgen-Untersuchungen, MultiHance® und ProHance® für MR-Untersuchungen sowie Sonovue® für Ultraschall-Untersuchungen an. Im Bracco Sortiment sind auch die Kontastmittel-Injektoren EmpowerCTA®, EmpowerMR® und CT Exprès® sowie sehr spezifische, hochwertige Medizinprodukte und medizinische Einmalartikel enthalten.

    BIPSO GmbH ist eine Produktionsgesellschaft im Industriepark Singen / Hohentwiel, die eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Bracco Imaging S.p.A. ist. Die Produktionsgesellschaft ist verantwortlich für die Sterilproduktion der Kontrastmittel für den internationalen Markt und beschäftigt rund 230 Mitarbeiter.

    Bracco Imaging S.p.A (www.braccoimaging.com) ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Kontrastmittel, das in mehr als 90 Ländern seine Produkte vermarktet. Bracco Imaging verfolgt als forschendes Unternehmen einen effizienten F&E-Ansatz und brachte damit bereits eine Reihe von Innovationen für die wichtigsten Methoden der bildgebenden Diagnostik auf den Markt.

    Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten werden an den Zentren Colleretto Giacosa (Italien), Genf (Schweiz) und Princeton, N.J. (USA) durchgeführt. Jedes F&E Zentrum zeichnet sich durch eine hohe Spezialisierung in verschiedenen Methoden und Techniken der bildgebenden Diagnostik aus. Zusätzliche Entwicklungsexpertise und Servicefunktionen sind in Konstanz, Mailand, Peking und Tokio angesiedelt. Bracco unterhält zahlreiche Forschungskooperationen mit renommierten Universitäten, medizinischen Forschungszentren und Biotech-Unternehmen in verschiedenen Regionen der Welt.

    Bracco Imaging ist eine Tochtergesellschaft der Bracco S.p.A., die Holdinggesellschaft der Bracco-Unternehmensgruppe (www.bracco.com).

    Kontakt und weitere Informationen
    Bracco Imaging Deutschland GmbH
    Max-Stromeyer-Straße 116
    78467 Konstanz
    Tel 07531-3631000
    Email: kontrastmittel@bracco.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet