medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Auf den Punkt gebracht: Vorteile und Möglichkeiten von Praxismanagement-Kennziffern

    nzmanagement bekannt, aber auch das Praxismanagement lässt sich mit ihrer Hilfe steuern.
    Kennziffern aus dem Best Practice-Vergleich entwickeln
    Eine Option besteht darin, die qualitativen Beschreibungen zur Art und zum Umfang der für die Praxisführung eingesetzten Instrumente, Verfahren und Verhaltensweisen über Skalen zu transferieren und mit dem Best Practice-Standard als Referenzgröße zu vergleichen (Valetudo Check-up). Zusätzliche Aussagekraft erhält man, wenn dem Praxismanagement (Input) Größen wie Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit zur Skizzierung der erzielten Output-Wirkungen gegenübergestellt werden. Die Output-Relationen berechnen sich hierbei als Verhältnis der durch den Instrumenteneinsatz erzielten Zufriedenheit in Relation zu den Anforderungen des Personals bzw. der Praxisbesucher. Über die Einteilung der Kennziffer-Ausprägungsgrade in Kategorien lassen sich Aussagen zur Umsetzungsqualität und zum Handlungsbedarf treffen. Kennziffern sind dabei nicht nur für die Praxismanagement-Arbeit insgesamt, sondern auch für einzelne Teilbereiche ermittelbar.
    Ein Beispiel?
    Die in einer Allgemeinarzt-Praxis mit Hilfe eines Valetudo Check-ups ermittelte Kennziffer „Practice Management Health Score“ liegt bei 48,4% (Maximum: 10o%). Das bedeutet, dass das Team nur knapp 50% der für eine Best Practice-ausgerichtete Praxisführung benötigten Instrumente und Verfahrensweisen einsetzt. Die Kennziffer fällt in das Kategorisierungs-Intervall „Manifest erkranktes Praxismanagement“ (der PMHS liegt zwischen 40% und 60%). Werte dieser Klassifizierung indizieren ein durchschnittliches Praxismanagement-Leistungspotential mit deutlichen Erkrankungs-Symptomen – vor allem, je näher ein Wert zur unteren Intervall-Grenze angesiedelt ist -, die eine Veränderungsnotwendigkeit in sich tragen.
    Die Kennziffer für die Betreuungsqualität der Patienten, der Patient Care Quality Score (PCQS), weist eine Wert von 41,7% auf und entspricht der Kategorie ?„Grenzwertige Betreuungsqualität“. In dieser Konstellation bezieht sich die Unzufriedenheit der Patienten auf eine Vielzahl verschiedener Aspekte. Werden keine Veränderungen vorgenommen, entwickelt sich eine Negativ-Spirale, die zu einem weiter sinkenden PCQS führen kann.
    Da die Erhebung der Praxisdaten mit Best Practice-Katalogen erfolgt, können von den Kennziffern direkte Rückschlüsse auf die notwendigen Optimierungsbereiche gezogen werden.
    Branchen-Vergleich
    Um das Praxismanagement detailliert zu analysieren und zu entwickeln, können auch Kennziffern-Vergleiche auf verschiedenen Ebenen durchgeführt werden. Eine Option ist es, die Praxis-Scores mit den zugehörigen Durchschnittswerten aller Arztpraxen in einem Branchen-Vergleich zu spiegeln. So liegt der Branchen-PMHS bei 53%, der zugehörige PCQS bei 61%.
    Fachgruppen-Vergleich
    Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Praxisdaten in ein Verhältnis zum Durchschnitt der jeweils zugehörigen Fachgruppe zu setzen. Noch differenzierter wird es, wenn der Vergleich innerhalb der Fachgruppe auf Betriebe mit vergleichbarer Struktur fokussiert wird

    Quelle: https://ifabsthill.wordpress.com/2015/05/12/auf-den-punkt-gebracht-vorte...

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet