medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Anthroposophische Spezifika in digitale Pflegeplanung und -dokumentation integriert

    Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe optimiert Abläufe mit apenio von atacama.

    Das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (GKH) ist eines von nur etwa einem halben Dutzend Kliniken mit anthroposophischer Ausrichtung in Deutschland. Ihnen gemein ist eine Medizin, die den einzelnen Patienten mit allen seinen Wesensanteilen betrachtet – unter der Anwendung von Schulmedizin und Komplementärmedizin. Das stellt auch besondere Anforderungen an die Pflege. "Um eine adäquate Betreuung und Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten, benötigen wir eine EDV-basierte Pflegedokumentation", stellt Pflegedienstleiterin Maria Jung heraus. "Darüber hinaus ermöglicht erst eine detaillierte Pflegeplanung die Etablierung eines guten Pflegeprozesses." Seit April 2011 wird der im GKH durch apenio, die Lösung des Bremer Pflegespezialisten atacama, gewährleistet. "Besonders haben uns die Inhalte überzeugt, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen entwickelt wurden und gepflegt werden. Darüber hinaus ist atacama stark auf unsere hausspezifischen Anforderungen eingegangen", fasst Maria Jung zwei Stärken von System und Anbieter zusammen. Damit die Daten auch am Patientenbett erfasst und aufgerufen werden können, hat das Haus parallel in eine leistungsstarke WLAN-Infrastruktur investiert. Um reibungslose Abläufe zu gewährleisten, wurden die Stationen mit jeweils drei bis fünf neuen Visitenwagen mit Laptop ausgestattet. "Der Workflow funktioniert reibungslos, speziell wegen der tiefen Integration von apenio in das AMC KIS. Insgesamt bringt apenio ein hohes Maß an Transparenz in den Pflegeprozess", lobt Maria Jung die Pflegesoftware.

    atacama | Software GmbH
    Für Transparenz im Gesundheitswesen

    atacama | Software GmbH
    wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz bei Krankenkassen und in Krankenhäusern. Mehr als 60 Krankenkassen zählen zu unseren Kunden, ihre Rechenzentren sind unsere Partner und betreiben unsere Software in Mandantensystemen. Unsere Softwarelösungen für Pflegeplanung und Dokumentation – apenio® und apenio® LZ – werden erfolgreich in zahlreichen Kliniken sowie Langzeitpflegeeinrichtungen eingesetzt.

    Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de und www.apenio.de.
    atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

    ralf buchholz healthcare communications
    Ralf Buchholz
    Kieler Straße 212
    22525 Hamburg
    Telefon: 0 40 / 20 97 68 05
    r.buchholz@ralfbuchholz-hc.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet