medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Am besten auf Nummer sicher gehen: Zahncheck vor dem Urlaub

    Die Reise ist gebucht, das Auto kommt zum Urlaubscheck in die Werkstatt – und die Zähne? Der rechtzeitige Besuch beim Zahnarzt kann in den schönsten Wochen des Jahres viel Stress ersparen. Wer möchte schon mit einer dicken Backe am Strand sitzen und dem Zahnarzt gar noch in einer fremden Sprache – seine Schmerzen schildern?
    Die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein hat rechtzeitig zum Beginn der Urlaubssaison eine Liste zusammengestellt, die verrät, worauf der Zahnarzt bei einem Check vor Ihrem Urlaub besonderen Wert legt, und wie Sie Ihre Zähne im Urlaub am besten schützen:
    • Karies - auch im Anfangsstadium - wird behandelt.
    • Füllungen werden geprüft, lockere oder schadhafte Füllungen werden ersetzt. Übrigens: Vor allem Taucher sollten auf defekte Füllungen achten. Während des Tauchens sind sie extremen Druckunterschieden ausgesetzt. Das kann dazu führen, dass sich schadhafte Füllungen lösen, manchmal sogar regelrecht explodieren. Das kann zu einer Schockreaktion führen - unter Wasser eine große Gefahr.
    • Zahnstein wird entfernt, damit keine Zahnfleischentzündungen entstehen können.
    • Der Sitz der Prothese wird überprüft und gegebenenfalls korrigiert.
    • Eventuell wird eine Panorama-Röntgen-Aufnahme angefertigt, um auch versteckte Risiken aufzuspüren.
    • Durch landestypische Ernährung und Gewürze, besonders in südlichen Ländern, können Reizungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches auftreten. Fragen Sie Ihren Zahnarzt vorsorglich nach speziellen Spülungen zur Behandlung.
    • Für die Zahnpflege zwischendurch tut es auch ein zuckerfreier Zahnpflegekaugummi.
    • Informieren Sie sich für Notfälle, wo in der Nähe Ihres Urlaubsortes ein Zahnarzt zu finden ist.
    • Fragen Sie Ihre Krankenkasse rechtzeitig nach den Bedingungen des Versicherungsschutzes im Ausland.
    Vereinbaren Sie rechtzeitig vor dem nächsten Urlaub einen Termin bei Ihrem Zahnarzt, um eine mögliche Behandlung abschließen zu können, bevor die Reise losgeht!
    Die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein wünscht Ihnen einen erholsamen Urlaub!

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet