medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Activity Tracker: Hohe Nutzer-Affinität zu Nahrungsergänzungs-Mitteln

    Drei Anwender-Segmente
    Die Nutzer von Activity Tracker lassen sich im Hinblick auf ihre Zielsetzungen des Geräte-Einsatzes grob in drei Gruppen einteilen, wobei natürlich auch Schnittmengen existieren :
    – die Technik- und Status-Orientierten, für sich immer für die neuesten Elektronik-Trends interessieren bzw. für die es wichtig ist, als Early Adopters in ihren sozialen Bezugskreisen aufzutreten,
    – die Sport- und Fitness-Ausgerichteten, die ihre Leistungsfähigkeit messen, monitoren und verbessern möchten sowie
    – die Gesundheits-Bewussten, die präventive und therapeutische Absichten umsetzen wollen.
    Explorative Gespräche mit Wearable-Usern zeigen, dass das Verhältnis dieser Reinform-Gruppen z. Z. bei einer Aufteilung von ca. 25% / 60% / 15% liegt.
    Enge Anbindung an Nährstoff-Ergänzung bietet Kooperationsmöglichkeiten
    Befragt man Personen aus den beiden letztgenannten Gruppen, welche anderen Fitness- und Gesundheits-fördernden Maßnahmen sie einsetzen, wird am häufigsten die Einnahme von Nahrungsergänzungs-Mitteln genannt. Vor diesem Hintergrund ergeben sich für beide Marktakteure – Geräte-Anbieter und Nährstoff-Hersteller – interessante synergistische Kooperationsmöglichkeiten, die bislang aber noch nicht genutzt werden. Unternehmen, die hier die Initiative übernehmen, können hierdurch eine starke Sui-Generis-Positionierung (Stichwort: “Ganzheitlichkeit”) erreichen. Überdies ist davon auszugehen, dass die gegenwärtig hauptsächlich im Technik-Einzel- und Onlinehandel erhältlichen Geräte auch in andere Bereiche, z. B. Apotheken, vordringen werden, sobald ärztlich und kassenseitig unterstützte / begleitete / umgesetzte Anwendungskonzepte vorliegen.

    Quelle: https://ifabsthill.wordpress.com/2015/01/15/activity-tracker-hohe-nutzer...

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet