medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    65 Jahre im Dienste der Kliniken - KGSH verläßlicher Partner

    Kiel, 19. Dezember 2012 - Die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH) blickte am Mittwoch, 19.12.2012, auf den 65. Jahrestag ihrer Gründungsversammlung zurück. Damals trafen sich im Hansahaus Neumünster 92 Klinikvertreter und beschlossen einstimmig die Gründung der KGSH, um als Planungs- und Verteilungsorganisation für die Krankenanstalten in Schleswig-Holstein tätig zu sein.

    Bernd Krämer, mittlerweile vierter Geschäftsführer der KGSH seit Gründung und seit drei Jahrzehnten im Verband tätig, schmunzelt, wenn er an den damaligen Aufgabenbereich denkt: "Am 19.12.1947 bewegten die Kliniken die Preisstoppverordnung, sie suchten einen Gegenpol zu den mächtigen Krankenkassen, sie kämpften mit dem Lazarettbettenüberhang und beklagten einen Investitionsstau. Daran hat sich nicht allzuviel verändert. Preisdiskussionen, Krankenkassen, Investitionsmittel, all diese Themen sind auch heute noch aktuell. Aber die Dimensionen sind andere, der finanzielle Druck auf die Kliniken ist um ein Vielfaches gewachsen", so Krämer.

    Heute sieht die KGSH ihre Schwerpunkte in der Beratung und Interessenvertretung der Kliniken auf Landes- und als Mitgliedsverband der Deutschen Krankenhausgesellschaft auch auf Bundesebene.

    Die KGSH versteht sich als Rundum-Dienstleister für die Kliniken des Landes: Sie unterstützt bei Kooperationen, Fusionen, Gründungen von Medizinischen Versorgungszentren, berät bei Verhandlungen mit den Krankenkassen oder anderen Institutionen aus dem Gesundheitsbereich.

    Mit ihrem Internetauftritt, ihren verschiedenen Newslettern, die zu den aktuellsten und informativsten Informationsdiensten im Gesundheitswesen gehören, ihrem etablierten praxisorientierten Gütesiegel für den Rehabilitationsbereich und ihren Projekten zur Qualitätssicherung bietet die KGSH zudem einen umfassenden Service für ihre Mitglieder.

    Die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) ist der Verband der Krankenhausträger in Schleswig-Holstein. Sie besteht seit 1947 in der Rechtsform des eingetragenen Vereins mit Sitz in Kiel. Sie repräsentiert 82 Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken in Schleswig-Holstein mit rund 19.500 Betten.

    Aufgabe der KGSH ist es, die Krankenhäuser und Rehabilitationskliniken in allen Fragen, die das Gesundheitswesen betreffen, zu beraten, sie in den Verhandlungen mit den Kostenträgern zu unterstützen, ihre Interessen wahrzunehmen, sie zu informieren und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Kliniken zu schulen.

    Über diese Leistungen hinaus nimmt die KGSH zahlreiche Aufgaben wahr, die ihr gesetzlich übertragen wurden.

    ----------------------------------------------------------------------------

    KGSH Pressekontakt
    Ulrike Petersen

    Telefon: 0 431 / 88 105 - 11
    Telefax: 0 431 / 88 105 - 15
    E-Mail: presse@kgsh.de

    KGSH Feldstraße 75 - 24105 Kiel

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2017 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet